Veröffentlichung: Metadaten-Schemata im Bibliothekswesen

Im Rahmen der RepManNet AG FAIR Metadaten hat Alexander Zartl, stellvertretender Leiter der Österreichischen Zentralbibliothek für Physik und Fachbereichsbibliothek Chemie an der Universität Wien, eine Bestandsaufnahme der an österreichischen Bibliotheken verwendeten Metadaten-Schemata erstellt. Alphabetisch gereiht werden die Metadaten-Schemata kurz beschrieben und weiterführende Links angegeben. Das Dokument eignet sich besonders gut für einen ersten Einstieg in

Quality of metadata describing research data and the influence of repository characteristics (Young Information Scientist 7, 2022)

Dorothea Strecker: Quality of metadata describing research data and the influence of repository characteristics Objective — This article captures the status quo of metadata for research data, and identifies factors at the repository level that influence metadata quality. Methods — Based on a joint analysis of DataCite metadata records and re3data repository descriptions, this paper

Einladung zum 6. Workschop Computerunterstützte Inhaltserschließung und DA-3-(Digitaler Assistent) Anwender*innen-Treffen

Liebe Kolleg*innen, ich darf euch/Ihnen auf Anregung der Zentralen Redaktion des OBV die Einladung zu folgendem Workshop weiterleiten: „Liebe Kolleg*innen, Das Programm zum 6. Workshop Computerunterstützte Inhaltserschließung am 16./17. November 2022 (als Onlineveranstaltung) steht nun und alle Interessierten können sich ab sofort anmelden Workshop Computerunterstuetzte Inhaltserschliessung – computerunterstuetzte inhaltserschliessung – Deutsche Nationalbibliothek – Wiki (dnb.de)

orf: Stift Lambach: Klosterbibliothek wird benützbar gemacht

Die Klosterbibliothek des Stifts Lambach (Oberösterreich) wird unter Anleitung der ehemaligen Vatikan-Bibliothekarin Christine Grafinger von Studierenden der Uni Augsburg geordnet. Die Bibliothek war seit dem Zweiten Weltkrieg ungeordnet und unbenutzbar…. Siehe https://religion.orf.at/stories/3214886/ https://www.vaticannews.va/de/kirche/news/2022-08/oesterreich-lambach-studierende-ordnen-klosterbibliothek.html

Reminder | Abschlussveranstaltung in der Online-Veranstaltungsreihe „Unlock the Libraries: Offene Daten von und für Bibliotheken“

Liebe Kolleg:innen, in zwei Wochen findet die Abschlussveranstaltung der Online-Veranstaltungsreihe „Unlock the Libraries: Offene Daten von und für Bibliotheken“ statt: 13.09.2022, 14:00-15:30 – LOD-Abschlussveranstaltung: Success Stories – direkt zur Teilnahme: Link Rainer Simon: Recogito Klaus Illmayer und Sara Tiefenbacher: Historiography – Ideology – Collection (HIC) Martin Krickl: ÖNB Library Labs Die Arbeitsgruppe „Entwicklung Betriebsmodell für

Reminder | 2. Workshop in der Online-Veranstaltungsreihe „Unlock the Libraries: Offene Daten von und für Bibliotheken“

Liebe Kolleg:innen, in zwei Wochen findet die dritte Veranstaltung der Online-Veranstaltungsreihe „Unlock the Libraries: Offene Daten von und für Bibliotheken“ statt: 05.07.2022, 14:00-15:30 – LOD-Workshop: Vertiefung von Georg Petz – direkt zur Teilnahme: Link Die Arbeitsgruppe „Entwicklung Betriebsmodell für Linked Open Data im Österreichischen Bibliothekenverbund“ (AG LOD) lädt in Kooperation mit der Vereinigung Österreichischer Bibliothekarinnen

Reminder | 1. Workshop in der Online-Veranstaltungsreihe „Unlock the Libraries: Offene Daten von und für Bibliotheken“

Liebe Kolleg:innen, in zwei Wochen findet die dritte Veranstaltung der Online-Veranstaltungsreihe „Unlock the Libraries: Offene Daten von und für Bibliotheken“ statt: 14.05.2022, 14:00-15:30 – LOD-Einführungsworkshop mit Christian Erlinger – direkt zur Teilnahme: Link Die Arbeitsgruppe „Entwicklung Betriebsmodell für Linked Open Data im Österreichischen Bibliothekenverbund“ (AG LOD) lädt in Kooperation mit der Vereinigung Österreichischer Bibliothekarinnen und

Reminder | Online-Veranstaltungsreihe „Unlock the Libraries: Offene Daten von und für Bibliotheken“

Liebe Kolleg:innen, in zwei Wochen findet die zweite Veranstaltung der Online-Veranstaltungsreihe „Unlock the Libraries: Offene Daten von und für Bibliotheken“ statt: 24.05.2022, 14:00-15:30 – LOD-Keynote von Rebecca Kahn: „Connecting collections – using linked data in libraries, museums and archives“ (in englischer Sprache) – direkt zur Teilnahme: Link Die Arbeitsgruppe „Entwicklung Betriebsmodell für Linked Open Data

Workshop „Geschlechtergerechte Sacherschließung“ am 11.05.2022 im virtuellen Raum

Liebe Kolleg*innen, frida (Verein zur Förderung und Vernetzung frauenspezifischer Informations- und Dokumentationseinrichtungen in Österreich), feiert heuer das 30jährige Bestehen (Link). Aus diesem Anlass veranstalten wir in Kooperation mit der Kommission für Genderfragen der VÖB den Workshop „Geschlechtergerechte Sacherschließung“, zu dem wir Sie/Euch hiermit sehr herzlich einladen! Herzliche Grüße Susanne (Blumesberger), stellv. Obfrau von frida Der Workshop Zeit: 11.05.2022, 10.00-17.00 Uhr Ort: virtueller

Neue Version der „Ressourcenerschließung mit Normdaten für Archive und Bibliotheken (RNAB)“

Liebe Kolleginnen und Kollegen, die Arbeitsgruppe RNAB des Standardisierungsausschusses freut sich, die Aktualisierung der 2019 erstmals veröffentlichten „Ressourcenerschließung mit Normdaten für Archive und Bibliotheken (RNAB)“ vorzulegen. Die hier präsentierte Version 1.1 ist keine grundsätzlich neue Fassung dieses Regelwerks. Es wurden überwiegend kleine Korrekturen und Ergänzungen im Text vorgenommen. Größere Veränderungen gibt es lediglich bei der