ÖNB: Schließung des Prunksaals für Restaurierungsarbeiten – aktuelle Sonderausstellung bis 26. Juni zu sehen

Der mit über 200.000 historischen Büchern einzigartige Bibliothekssaal zählt zu den schönsten der Welt und wurde 1955 das letzte Mal umfassenden Erhaltungsmaßnahmen unterzogen. Nun erhält die 300-jährige, barocke Pracht einen neuen Glanz: der Prunksaal wird daher aufgrund von Restaurierungsarbeiten vom 1. Juli bis 31. Dezember 2022 geschlossen. Vergoldungen sowie Bestandteile aus Stuck, Marmor, Stein, Metall

Stellenausschreibung an der TU Wien Bibliothek

In der TU Wien Bibliothek (Fachgruppe Bücher) ist eine Stelle als wissenschaftliche_r Bibliothekar_in ab September 2022, 20 Wochenstunden unbefristet, mit befristeter Aufstockung auf 30 Wochenstunden, mit folgendem Aufgabengebiet zu besetzen. Erwerbung und Katalogisierung von Büchern und E-Books (Vorakquisition, Durchführung von Bestellungen, Rechnungsprüfung und Abwicklung des Rechnungslaufs, Inventarisierung der Medien, Erstellung vollständiger bibliographischer Datensätze) Unterstützung der Institutsbibliotheken in

Neuer Blog „Scholarly Communications in Transition – Predatory and Other Phenomena in Academia“ ist online!

A new blog Scholarly Communications in Transition, https://in-transition.at/, has gone online today. You can find the first blog post here: https://in-transition.at/transitions-in-scholarly-communications/. The blog post are available both in English and German. The Scholarly Communications in Transition blog addresses the changing landscape of scholarly communications and the phenomena these transitions bring forth. The point of departure

vienna.at: Zugang zu öffentlichen Büchereien: Wien schneidet im internationalen Vergleich schlecht ab

Bei einer Studie von Picodi.com über den Zugang zu öffentlichen Bibliotheken landete Wien nur auf Platz 30 des Rankings. Damit befindet sich Wien unter den Ländern mit dem schwierigsten Zugang zu kostenlosen Büchern. … Siehe https://www.vienna.at/zugang-zu-oeffentlichen-buechereien-wien-schneidet-im-internationalen-vergleich-schlecht-ab/7463458 Die Studie: https://www.picodi.com/at/schnaeppchenjagd/oeffentliche-bibliotheken

CEU Press/COPIM-Webinar: Wege zum Open Access Buch – neue Modelle zur Transformierung (8. Juni 2022)

Webinar: Wege zum Open Access Buch – neue Modelle zur Transformierung Sie sind herzlich eingeladen zu einem Webinar zum Thema Wege zum Open Access Buch – neue Modelle zur Transformierung, in Zusammenarbeit mit CEU Press und COPIM. Präsentieren werden Frances Pinter, Executive Chair, und Katharina Baier, Head of Sales and Marketing, beide von CEU Press;

Retraction Watch: Want to know whether that journal is scamming you? Introducing the Retraction Watch Hijacked Journal Checker

Have you heard about hijacked journals? Hijacked journals mimic legitimate journals by adopting their titles, ISSNs, and other metadata. Usually, hijacked journals mirror legitimate journals without permission from the original journal. In rare instances, publishers will buy rights to a legitimate journal but continue the publication under considerably less stringent publishing protocols and without clearly

APA OTS: Der streitbare Philosoph – Nachlass Rudolf Burger in der Wienbibliothek im Rathaus

Wien (OTS) – Die Wienbibliothek im Rathaus hat den Nachlass des Physikers, Hochschullehrers und -rektors, Essayisten und Philosophen Rudolf Burger (1938–2021) erworben: Berufliche und publizistische Zeugnisse, Korrespondenzen und die systematisch angelegte Bibliothek zeigen einen streitbaren Zeitgenossen und Analytiker seiner Gegenwart. »Er zählte zu den bedeutendsten Intellektuellen des Landes und hat die Diskurskultur nachhaltig geprägt: Bereits zu Lebzeiten

Bulle, Euler und Klimpel (2022). Open Access Policy: Ein Leitfaden für Kulturerbe-Einrichtungen in Hessen

Bulle, Klaus; Euler, Ellen und Klimpel, Paul (2022). Open Access Policy: Ein Leitfaden für Kulturerbe-Einrichtungen in Hessen, herausgegeben von Deutsches Dokumentationszentrum für Kunstgeschichte – Bildarchiv Foto Marburg und Christian Bracht, Heidelberg: arthistoricum.net. https://doi.org/10.11588/arthistoricum.1023 Kultureinrichtungen verfügen über umfangreiche Kulturgüter, die einen universellen und überzeitlichen Wert haben. Die Digitalisierung vereinfacht den Zugang und erweitert und vervielfacht die

Kuopio Conference 2022 (Vienna, 7-9 September 2022)

Dear Librarians, Archivists, Publishers and anyone interested in current archiving challenges, Dear Colleagues, Vienna University Library will be hosting the prestigious Kuopio Conference between the 7th and the 9th of September, 2022. Please check our website for further information and registration: https://kuopio2022.univie.ac.at/home/. This meeting will explore various aspects of print storage, such as strategy, economics

Stellenausschreibung: UB der Veterinärmedizinischen Universität Wien sucht Informationsspezialist:in (Vollzeit)

Die Vetmeduni arbeitet in der Lehre, in der Forschung und in ihren Dienstleistungsangeboten an der Sicherstellung der Tiergesundheit in Österreich. Wir verstehen diese Aufgabe als Beitrag zur Gesunderhaltung des Menschen und seiner tierischen Begleiter sowie zur Produktion gesunder Nahrungsmittel. Zur Erfüllung dieser Aufgabe sucht unsere Universitätsbibliothek eine:n Informationsspezialist:in Einstufung: IVa Beschäftigungsausmaß: 40 Wochenstunden Dauer des