Stellenausschreibung ÖNB: Wissenschaftliche/r MitarbeiterIn (30 Stunden/Woche)

Für die Musiksammlung suchen wir zum Eintritt per 1. Juni 2022 eine/n engagierte/n und serviceorientierte/n wissenschaftliche/n MitarbeiterIn (30 Stunden/Woche) Ihre Aufgaben Bearbeiten, Erschließen und Katalogisieren von archivalischen Musikbeständen (Vor- und Nachlässe, Sammlungen etc.) Erteilung wissenschaftlicher Auskünfte zu den Beständen der Sammlung sowie fachliche Beratung im Lesesaal Mitarbeit an wissenschaftlichen Projekten sowie fallweise Kuratierung von Ausstellungen Inhaltliche

Alma-Umstieg im OBV: Phase 1 erfolgreich abgeschlossen, Phase 2 eröffnet

Die 1. Phase des Umstiegs auf das neue, konsortiale OBV-Bibliotheksverwaltungssystems Alma konnte Anfang August erfolgreich abgeschlossen werden. Zu diesem Zeitpunkt bestätigte die Herstellerfirma Ex Libris formal die Umsetzung der vom OBV benötigten Zusatzfunktionalitäten. Daraufhin erteilten die Auftraggeber ihre Zustimmung. Damit … Weiterlesen

Österreichischer Bibliothekenverbund im Hochschulplan verankert

Auf Basis fruchtbarer Gespräche mit dem Bundesministerium für Wissenschaft und Forschung ist es der OBVSG gelungen, den Österreichischen Bibliothekenverbund (OBV) im österreichischen Hochschulplan in der Liste der wissenschaftsbezogenen Öffentlichkeit zu verankern. Damit werden das wissenschaftliche Bibliothekswesen des Landes und sein … Weiterlesen

Drastischer Personalabbau an der Akademie der Wissenschaften (ÖAW)

Die kürzlich abgeschlossene Leistungsvereinbarung zwischen ÖAW und Wissenschaftsministerium hat dramatische Auswirkungen. Bis zu 300 MitarbeiterInnen von rund 900 (Vollzeitäquivalente) sollen abgebaut werden. Mit diesen Maßnahmen ist nicht nur die ÖAW, sondern auch der Wissenschaftsstandort Österreich akut gefährdet. Durch eine Petition … Weiterlesen

Beitrag zu manuscripta.at aus der FS Zotter online

An der Internetadresse www.manuscripta.at ist ein Webportal im Entstehen, das den Zugang zu gedruckten wie ungedruckten Informationen zu Handschriften in österreichischen Bibliotheken wesentlich erleichtern wird. Dazu siehe: Alois Haidinger, manuscripta.at – Ein Webportal zu mittelalterlichen Handschriften in österreichischen Bibliotheken. In: Trends, … Weiterlesen

Zur Sammlung Woldan: Die Leidenschaft des Sammelns

HOLZER Gerhard – HORST Thomas – SVATEK Petra(Hg.): Die Leidenschaft des Sammelns. Streifzüge durch die Sammlung Woldan (= Edition Woldan 3/1+2), 2010  2 Bände mit insg. 565 Seiten, 34 Tafeln24x16,5 cm, broschiert ISBN 978-3-7001-6894-2 (Print Edition) ISBN 978-3-7001-6980-2 (Online Edition) €  79,– Von der Verlagswebsite: Im Sommer … Weiterlesen