Stellungnahme zum Angriff auf die Ukraine

Die VÖB schließt sich den von IFLA, Eblida, NAPLE und dem Ukrainischen Bibliotheksverband veröffentlichten Statements zum Angriff auf die Ukraine an. Bibliotheken sind immer Orte eines freien, demokratischen und öffentlichen Zugangs zu Wissen aber auch der freien Meinungsäußerung. Diese Grundprinzipien sind in der aktuellen Situation um so wichtiger, ermöglichen sie den Menschen doch eine freie,

Der Standard: Lunaceks heikle Kulturexpedition

Die Rückmeldungen zum Programm aus den Reihen betroffener Institutionen fallen ambivalent aus. … Die im Programm angekündigte Bundesmuseumsholding beurteilt Johanna Rachinger, Generaldirektorin der Österreichischen Nationalbibliothek, in ihrer neu übernommenen Funktion als Vorsitzende der Direktorenkonferenz der Bundesmuseen als verzichtbar. Die Bundesmuseen-Konferenz habe … Weiterlesen

Öffentliche Bibliotheken im Regierungsprogramm 2020–2024

Im Regierungsprogramm (Aus Verantwortung für Österreich. Regierungsprogramm 2020–2024″), S. 52, zum Thema „Rahmenbedingungen für Kunst und Kultur“: Flächendeckende Grundversorgung mit öffentlichen Bibliotheken. Bekenntnis zur Bedeutung von öffentlichen Bibliotheken. Entwicklung eines Masterplanes. Unterstützung der Weiterbildung von (ehrenamtlichen) Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Koordinierung … Weiterlesen

Regierungsprogramm 2020-2024: Bundesregierung unterstützt aktiv den Plan S zur Implementierung von Open Access

„Die Bundesregierung unterstützt aktiv den Plan S zur Implementierung von Open Access. In weiterer Folge sollen die Prinzipien des Plan S auch von allen Hochschulen und außeruniversitären Forschungseinrichtungen in Österreich umgesetzt werden.“ (Aus Verantwortung für Österreich. Regierungsprogramm 2020 – 2024, … Weiterlesen

Nationalrat: Zugang zu Kunst und Kultur für breite Bevölkerung attraktiver machen

Abgeordnete thematisieren Eintrittskarten für Bundesmuseen und ÖNB, Kulturdialog mit den Ländern, Museumsorganisation und Weltkulturerbe Wien (PK) – Nach dem Kulturausschuss behandelte heute (13.12.2018) auch das Plenum des Nationalrats eine Reihe von Anträgen der Regierungsparteien und der Opposition, die. Die Regierungsparteien lehnten allerdings die … Weiterlesen

APA: Kulturausschuss: Wunsch der Koalition nach gemeinsamer Eintrittskarte für Bundesmuseen und ÖNB

Anträge der Opposition zum Thema Bundesmuseen teilweise vertagt bzw. abgelehnt Wien (PK) – Einen großen thematischen Block der Debatten im Kulturausschussbildeten die Bundesmuseen mit der Österreichischen Nationalbibliothek (ÖNB). Unter anderem ging es dabei um organisatorische Fragen dieser großen Kultureinrichtungen. Die SPÖ spricht sich … Weiterlesen