Herausforderung ethnographische Daten: Erfahrungen und Ergebnisse aus dem Pilotprojekt Ethnographische Datenarchivierung an der Universität Wien (Schriften der VÖB)

Igor Eberhard: Herausforderung ethnographische Daten: Erfahrungen und Ergebnisse aus dem Pilotprojekt Ethnographische Datenarchivierung an der Universität Wien Open Access – DOI: https://doi.org/10.25364/guv.2020.voebs15.20 Der Beitrag wurde im „Tagungsband zum 34. Österreichischen Bibliothekartag Graz 2019“ veröffentlicht.

Mittag in Österreich, Mo., 8.6.2020 | 13.18 Uhr: Neustart der Bibliotheken

https://tvthek.orf.at/profile/Mittag-in-Oesterreich/13887636/Mittag-in-Oesterreich/14054503/Neustart-der-Bibliotheken/14710351 In den Büchereien dürfen ab Montag wieder die Lesesäle benützt werden. Bücher, die in der Hauptbücherei in Wien und in der Nationalbibliothek derzeit zurückgegeben werden, werden in eine Quarantäne zur Reinigung geschickt. (noch 6 Tage online)

Berliner Zeitung: Herzogin-Anna-Amalia-Bibliothek: Aus Asche werden neue Bücher geboren

Vor 16 Jahren brannte die Herzogin-Anna-Amalia-Bibliothek in Weimar nieder. Aus den verkohlten Büchern machen Restauratoren wieder neue. 900.000 Seiten sind bereits bearbeitet. Auch Studenten wirken mit. […] Siehe: https://www.berliner-zeitung.de/zukunft-technologie/herzogin-anna-amalia-bibliothek-weimar-aus-asche-werden-neue-buecher-geboren-li.83432 Siehe auch: https://www.univie.ac.at/voeb/blog/?p=51272

Karsten Schuldt: Die nächste Pandemie kommt bestimmt, in: Informationspraxis

Ein Literaturbericht für die Katastrophenplanung in Bibliotheken in der kommenden „Informationspraxis“: Karsten Schuldt: Die nächste Pandemie kommt bestimmt, in: Informationspraxis Bd 6 Nr 1 (2020) Preprint Zusammenfassung Offenbar waren Öffentliche Bibliotheken im DACH-Raum nicht auf eine Katastrophen wie die COVID-19 Pandemie … Weiterlesen

ÖNB möglicherweise ab Anfang Juni wieder geöffnet

… Die ÖNB plant, ihre Museen und Lesesäle Anfang Juni wieder zu öffnen, kündigte Generaldirektorin Johanna Rachinger gegenüber der APA an. Die genauen Bedingungen hingen noch von den gesundheitspolitischen Vorgaben der Bundesregierung ab. In der Nationalbibliothek ist unter anderem die … Weiterlesen

ÖNB: Damit es nicht verloren geht: Österreichische Nationalbibliothek sammelt das Coronavirus im Internet

Die Österreichische Nationalbibliothek sammelt derzeit österreichische Internetseiten zum Thema Coronavirus und archiviert sie in ihrem Webarchiv für die Zukunft. Erstmals seit dem Start dieses Archivs im Jahr 2009 wird damit ein sogenannter „Event Crawl“ für ein nicht vorhergesehenes Ereignis angewendet … Weiterlesen