Die Presse: Der Google-User will mehr Bücher – er will alle

Seit Google gegen die US-Autoren gewonnen hat, kann es sein Ziel, alle Bücher der Welt zu digitalisieren, ungehindert vorantreiben. Auch die europäische Plattform Europeana ist eindrucksvoll – aber ihr fehlt Googles Such-Macht. … Zumindest bei urheberrechtsfreien Büchern wird das Bedürfnis … Weiterlesen

Archivalia klagt über Verschlechterung bei Google Books

Dramatische Verschlechterung bei der Arbeit mit Google Books Fragment über Google Books (2011) Klaus Graf hat völlig recht. Ich kann es jetzt nicht sofort an einem Beispiel exemplifizieren, habe aber das schleichende Bauchgefühl schon sei längerer Zeit, dass man  Bücher, die … Weiterlesen

440.000 Titel des 19. Jahrhunderts im Katalog der Bayerischen Staatsbibliothek im Volltext durchsuchbar

Deutschlandweit einzigartiges Angebot freigeschaltet Der Ertrag aus dem langjährigen Digitalisierungsprojekt der Bayerischen Staatsbibliothek mit Google ist jetzt auch für Nutzer in der Recherche im Bibliothekskatalog (OPACplus) angekommen. Über eine zuschaltbare Funktion können über 440.000 urheberrechtsfreie Titel aus dem Bestand der … Weiterlesen

FAZ: Google Books – Jetzt geht’s erst richtig los

Der Supreme Court hat entschieden: Google darf weiter Bücher digitalisieren. Ein Urteil zugunsten der Förderung der intellektuellen Produktivität. … Patrick Bahners in der FAZ: http://www.faz.net/aktuell/feuilleton/debatten/urheberrecht/google-books-urteil-digitalisierung-von-buechern-erlaubt-14187867.html aus der Reihe http://www.faz.net/aktuell/feuilleton/debatten/urheberrecht/

heise: Google Books: Supreme Court verhandelt nicht Autoren-Klage

Der Rechtsstreit zwischen US-amerikanischen Autoren und Google ist beendet. Das Buchscanprojekt Google Books ist damit in den USA legal. … http://www.heise.de/newsticker/meldung/Google-Books-Supreme-Court-verhandelt-nicht-Autoren-Klage-3177070.html Dazu auch: http://orf.at/stories/2335289/ http://boingboing.net/2016/04/18/supreme-court-sends-authors-gu.html http://www.wsj.com/articles/supreme-court-declines-to-hear-google-books-case-1460987925 http://www.teleread.com/supreme-court-declines-to-hear-authors-guild-appeal-google-books-remains-legal-fair-use/ http://www.theverge.com/2016/4/18/11450512/google-books-vs-authors-guild-review-request-denied http://www.computerbase.de/2016-04/urheberrecht-supreme-court-bescheinigt-google-books-rechtmaessigkeit/

US-Diss. zu „Constructing the Universal Library“ online

Elisabeth A. Jones: Constructing the Universal Library. A dissertation submitted in partial fulfillment of the requirements for the degree of Doctor of Philosophy, University of Washington 2014 Abstract: The expanded access to millions of books provided by large-scale digitization initiatives (LSDIs) like Google Books and … Weiterlesen

futurezone: Gerichtsurteil: Google darf Bücher durchsuchen

Google hat in dem Dauer-Streit mit der amerikanischen Buchbranche über die Digitalisierung von Millionen Büchern einen weiteren Erfolg vor Gericht errungen. Ein US-Berufungsgericht bestätigte ein fast zwei Jahre altes Urteil, laut dem der Internet-Konzern digitalisierte Bücher im Internet durchsuchbar machen … Weiterlesen