Einladung zum Launch der neuen Europeana Crowdsourcing-Plattform (ÖNB, 24.9.2019)

Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen, Am 24. September 2019 launcht Europeana in Zusammenarbeit mit der Österreichischen Nationalbibliothek und sechs weiteren europäischen Partnerinstitutionen die neu gestaltete Crowdsourcing-Plattform „Transcribathon.eu“ – ein Crowdsourcing-Tool für die Transkription, Annotation und Georeferenzierung von historischen Dokumenten der … Weiterlesen

Der Standard: Meldungen aus dem Schützengraben

Eine Open-Source-Initiative macht transkribierte Feldpost und Kriegstagebücher aus dem Ersten Weltkrieg online verfügbar. Davon profitieren nicht nur Historiker. Anlässlich des Gedenkjahres 2014 wurden im Rahmen des Vorprojekts Europeana 1914-1918 öffentliche Aufrufe gestartet, derlei Dokumente und Aufzeichnungen zur Verfügung zu stellen. … Weiterlesen