Bibliographisches Kompendium zu diplomatischen Konferenzen und Kongressen (1642-1919)

Die AjBD, die Arbeitsgemeinschaft für juristisches Bibliotheks- und Dokumentationswesen, ist Interessenvertretung für das juristische Bibliotheks-, Dokumentations- und Informationswesen in den deutschsprachigen Ländern. Im Rahmen ihrer Tätigkeit gibt sie auch eine Buchreihe heraus. In dieser „Arbeitshefte“ betitelten Reihe ist gerade ein bibliographisches Nachschlagewerk zu diplomatischen … Weiterlesen

Reorganisation der ZDB-Bearbeitung im OBV

Die Zeitschriftendatenbank (ZDB) ist die zentrale bibliografische Datenbank für Titel- und Besitznachweise fortlaufender Sammelwerke in Deutschland und Österreich, zum Beispiel von Fachzeitschriften, Zeitschriften und Zeitungen. Sie wird zentral an der Deutschen Nationalbibliothek vorgehalten (Datenbank und Systempflege) und ist im Internet … Weiterlesen

Bibliotheca Sinica 2.0

Monika Lehners Bibliographie zur China-Literatur vor 1939. Siehe dazu den Hintergrund bei http://mindthegaps.hypotheses.org/692 Bibliotheca Sinica 2.0: http://www.univie.ac.at/Geschichte/China-Bibliographie/blog/ Bibliotheca Sinica 2.0 explores Sino-Western encounters by ways of texts and images published before 1939 and is intended as an extension of the bibliography Western Books … Weiterlesen

Osttirolbibliothek auf LibraryThing

Die Stadtbücherei Lienz hat ein Osttirolprojekt gestartet. Universitäre Abschlussarbeiten mit Osttiroler-Konnex sollten freiwillig auch an die Stadtbücherei gesandt werden. Sie werden dann in einen LibraryThing-Katalog eingearbeitet: http://www.librarything.de/catalog.php?view=osttirolbibliothek&offset=0&collection=-1&shelf=shelf http://www.stadtbuecherei-lienz.at/omd/ Artikel in der Kleinen Zeitung dazu: Bücherei sucht Arbeiten. Diplomarbeiten und Dissertationen bereitstellen. … Weiterlesen

Schwedische Nationalbibliographie unter CC-O veröffentlicht!

Eine sehr begrüßenswertes Vorgehen wird aus Schweden bekannt. Die schwedische Kungliga biblioteket, eine erklärte Befürworterin von Open Access (http://www.kb.se/english/about/news/New-Open-Access-policy/) hat bekanntgegeben, die Nationalbibliographie sowie die Normdaten unter einer CC-O-Lizenz zu veröffentlichen. Die österreichische Bibliographie (http://bibliographie.onb.ac.at/biblio/) dümpelt ja eher so vor sich … Weiterlesen

Angebot der „Deutschen Biographie“ erheblich erweitert

Die Historische Kommission bei der Bayerischen Akademie der Wissenschaften und die Bayerische Staatsbibliothek haben das digitale Angebot des historisch-biographischen Lexikons des deutschen Sprachraums deutlich ausgebaut. 2010 startete www.deutsche-biographie.de mit der xml-strukturierten Volltextversion von 47.100 Lexikonartikeln aus der „Allgemeinen Deutschen Biographie“ (ADB) und … Weiterlesen