CEU Press/COPIM-Webinar: Wege zum Open Access Buch – neue Modelle zur Transformierung (8. Juni 2022)

Webinar: Wege zum Open Access Buch – neue Modelle zur Transformierung Sie sind herzlich eingeladen zu einem Webinar zum Thema Wege zum Open Access Buch – neue Modelle zur Transformierung, in Zusammenarbeit mit CEU Press und COPIM. Präsentieren werden Frances Pinter, Executive Chair, und Katharina Baier, Head of Sales and Marketing, beide von CEU Press;

Bulle, Euler und Klimpel (2022). Open Access Policy: Ein Leitfaden für Kulturerbe-Einrichtungen in Hessen

Bulle, Klaus; Euler, Ellen und Klimpel, Paul (2022). Open Access Policy: Ein Leitfaden für Kulturerbe-Einrichtungen in Hessen, herausgegeben von Deutsches Dokumentationszentrum für Kunstgeschichte – Bildarchiv Foto Marburg und Christian Bracht, Heidelberg: arthistoricum.net. https://doi.org/10.11588/arthistoricum.1023 Kultureinrichtungen verfügen über umfangreiche Kulturgüter, die einen universellen und überzeitlichen Wert haben. Die Digitalisierung vereinfacht den Zugang und erweitert und vervielfacht die

Positionspapier der Forum Universitätsbibliotheken Österreichs (ubifo)-Arbeitsgruppe zu Plan S

Positionspapier der Forum Universitätsbibliotheken Österreichs (ubifo)-Arbeitsgruppe zu Plan S. https://phaidra.univie.ac.at/o:1535285 Eine vom Forum Universitätsbibliotheken Österreichs (ubifo) eingerichtete Arbeitsgruppe wurde beauftragt, mögliche Auswirkungen des Plan S auf das wissenschaftliche Publikationswesen aus Sicht der österreichischen Universitätsbibliotheken darzulegen. Die Arbeitsergebnisse wurden in dem hier vorliegenden Positionspapier festgehalten. Das Dokument gliedert sich in drei Abschnitte: Teil 1, die Executive

heise online: Wissenschaftspublikationen: Open Access führt nicht zu Qualitätsverlusten​

Laut einer Meta-Analyse führt die freie Verfügbarkeit wissenschaftlicher Studien zu einem verstärkten Wissenstransfer, aber nicht unbedingt zu mehr Zitaten.​ Der freie Zugang zu wissenschaftlichen Veröffentlichungen führt einer Studie zufolge zu einer stärkeren Verbreitung für ein fachlich und geografisch diverseres Publikum. Zugleich trägt er stärker zum Wissenstransfer bei als traditionell herausgegebene Forschungsergebnisse. Dies geht aus der

Open-Access-Tage 2022: Call for Proposals #OAT22

OA-Tage 2022: Kollaboration Die Entwicklungen im Publikationssystem zu mehr Offenheit führen zu einer Zunahme involvierter Akteur:innen, Institutionen, Infrastrukturen, Interessen, Technologien, Professionen etc., die eigene Ansprüche, Anforderungen, Interpretationen, Bedürfnisse, Standards, Sprachen etc. mitbringen. Eine der aktuellen Herausforderungen für Open Access ist daher, wie diese Akteur:innen und Interessen zusammenspielen, wie sie einbezogen und berücksichtigt werden können. Es

#OAdine-Workshop „Disziplinorientierte Finanzierung von Open Access in der Erwerbung von Bibliotheken“ (3. März 2022)

Disziplinorientierte Finanzierung von Open Access in der Erwerbung von Bibliotheken Virtueller Zoom-Workshop im BMBF-Projekt OAdine Donnerstag, 3. März 2022, 9:30 bis 13:30 Uhr Wissenschaft, Verlage, Bibliotheken und Dienstleister suchen nach tragbaren Finanzierungsmodellen für den kostenlosen Zugang zu digitalen wissenschaftlichen Publikationen. … Weiterlesen

Quigley (2021). Open access in the humanities, arts and social sciences: Complex perceptions of researchers and implications for research support

Quigley, N. (2021). Open access in the humanities, arts and social sciences: Complex perceptions of researchers and implications for research support. LIBER Quarterly: The Journal of the Association of European Research Libraries, 31(1), 1–27. https://doi.org/10.53377/lq.10937 Adoption of open access in … Weiterlesen

Thornton & Brundy (2021). Elsevier Title Level Pricing: Dissecting the Bowl of Spaghetti

Thornton, J. B. & Brundy, C. (2021). Elsevier Title Level Pricing: Dissecting the Bowl of Spaghetti. Journal of Librarianship and Scholarly Communication 9(1), eP2410. https://doi.org/10.7710/2162-3309.2410 INTRODUCTION This study will explore the issue of pricing opacity associated with prices paid by … Weiterlesen

Meetz & Boczar (2022). Library Publishing Programs at Capacity: Addressing Issues of Sustainability and Scalability

Meetz, J. & Boczar, J. (2022). Library Publishing Programs at Capacity: Addressing Issues of Sustainability and Scalability. Journal of Librarianship and Scholarly Communication 10(1), 12909. https://doi.org/10.31274/jlsc.12909 INTRODUCTION This article discusses the changes to overall goals, direction, and services that were … Weiterlesen

Boston (2021). Read & Let Read: An Alternative to the Transformative Agreement

Boston, A. J. (2021). Read & Let Read: An Alternative to the Transformative Agreement. Journal of Librarianship and Scholarly Communication 9(1), 12908. https://doi.org/10.31274/jlsc.12908 In March 2021, the University of California (UC) and Elsevier announced a new so-called “transformative agreement” that … Weiterlesen