ÖNB: Des Kaisers schönste Tiere. Bilder aus den habsburgischen Sammlungen Ausstellung im Prunksaal vom 24. März – 26. Juni 2022

Im Prunksaal der Österreichischen Nationalbibliothek heißt es nun „Manege frei!“: Die neue Sonderausstellung zeigt von 24. März – 26. Juni 2022 faszinierende Tierdarstellungen, die aus dem reichen Bestand der ehemaligen kaiserlichen Sammlungen stammen und im Laufe von vier Jahrhunderten entstanden sind. Sie begeistern nach wie vor durch Detailtreue und Farbvielfalt und sind bildliche Zeugen der

The Polonsky Foundation Dante Project – the tribute of 135 libraries worldwide

https://www.printingrevolution.eu/dante-1481/  The Consortium of European Research Libraries (CERL) celebrates the 700th Anniversary of Dante’s death with a digital project centred on the edition of the Comedia printed in Florence in 1481 with engravings from Botticelli’s design, and an illustrated copy-census of all … Weiterlesen

ÖNB-Online-Ausstellung zu Ruth Klüger: Schreiben für ein Weiterleben

Pressemitteilung ÖNB: Ruth Klüger zählt als österreichisch-amerikanische Schriftstellerin, Literaturwissenschafterin und Shoa-Überlebende zu den wichtigsten intellektuellen Stimmen nach 1945. Am 30. Oktober 2021 hätte sie ihren 90. Geburtstag gefeiert. Aus diesem Anlass widmet ihr die Österreichische Nationalbibliothek eine facettenreiche Online-Ausstellung mit vielen, … Weiterlesen

Wien wird Bundesland – 100 Jahre Wiener Stadtverfassung und die Trennung von Niederösterreich (Ausstellung Wienbibliothek im Rathaus)

Die entscheidenden Grundlagen für die Stellung Wiens als eigenständiges, von Niederösterreich getrenntes Bundesland, wurden im Herbst 1920 gelegt. War die Stadt auch über Jahrhunderte unbestrittener Mittelpunkt des Habsburgerreiches, blieben die Möglichkeiten der politischen Selbstbestimmung bis dahin eng begrenzt. In der … Weiterlesen

Vorschau 2021: Donau, Zweig und vieles mehr in der Österreichischen Nationalbibliothek

Die Österreichische Nationalbibliothek blickt auf ein herausforderndes Jahr 2020 zurück: Corona, Reisebeschränkungen und Lockdowns sorgten bis Ende November für einen Rückgang von knapp 50 % bei den LesesaalbesucherInnen bzw. von rund 70 % bei den MuseumsbesucherInnen. Gleichzeitig wurden die vielfältigen digitalen … Weiterlesen