DLA Marbach: Was kommt in die Archiv-Box der Zukunft?

Mit Marcel Beyer, Ulrike Draesner, Nadja Küchenmeister, Terézia Mora und Matthias Göritz

Mit 14 Schriftstellerinnen und Schriftsteller sprechen wir in den kommenden Monaten über deren möglichen Nachlass, darunter ›Open Air‹ auf der Schillerhöhe. Was erwarten sie von einem Literaturarchiv, was erhoffen sie sich? Was sollte unbedingt in ein Archiv? Solche Fragen sind so alt wie das Archivieren selbst und stellen sich doch immer wieder neu. Durchaus mit einem ironischen Augenzwinkern geht es um Themen, die nicht nur für unsere literarische Überlieferung, sondern ebenso für das Selbstverständnis von Autorschaft substanziell sind: Im Vorfeld packt jede Schriftstellerin und jeder Schriftsteller Dinge für Marbach zusammen, die dann im Gespräch wieder ausgepackt werden. Den Anfang machten im April 2021 Georg Klein, Karl-Heinz Ott und Theresia Walser (Aufzeichnung der Veranstaltung https://www.youtube.com/watch?v=JvQ0Q51Gyl8).Programm:

14.30 bis 15.30 Uhr: Nadja Küchenmeister und Marcel Beyer im Gespräch mit Heike Gfrereis und Jan Bürger (beide DLA)

15.45 bis 16.45 Uhr: Ulrike Draesner und Matthias Göritz im Gespräch mit Alexa Hennemann und Jan Bürger (beide DLA)

17.30 bis 18.30 Uhr: Terézia Mora im Gespräch mit Sandra Richter (DLA)

Um Voranmeldung wird gebeten, da die Plätze pandemiebedingt begrenzt sind: presse@dla-marbach.de
Mit der Bitte um Beachtung: Um die Sicherheit aller Anwesenden zu gewährleisten, können nur Personen an der Veranstaltung teilnehmen, die bereits voll geimpft oder genesen sind oder die einen aktuellen Negativtest vorweisen können.

Die Gespräche werden aufgezeichnet und sind anschließend auf dem YouTube-Kanal des DLA abrufbar: www.youtube.com/user/LiMo606/featured

Die Reihe Archiv-Box wird gefördert von ›Neustart Literatur‹, dem Programm des Deutschen Literaturfonds im Rahmen von ›Neustart Kultur‹ der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien.

Begleitend geben Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des DLA in der YouTube-Reihe ›Archivkino‹ Einblicke in ihre Arbeitsbereiche und die von ihnen betreuten Nachlässe. Die ersten Folgen gelten u.a. Ruth Landshoff-Yorck, Theo Lutz und Karl Löwith.

Siehe https://www.dla-marbach.de/kalender/detail/?tx_lombegoevent_pi1%5BeventDate%5D=456&tx_lombegoevent_pi1%5Baction%5D=show&tx_lombegoevent_pi1%5Bcontroller%5D=Date&cHash=b9d0d3e9562703087844e12fa5bab889

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.