Deutscher Bibliothekartag – Programm online

Liebe Kolleg*innen,

unter https://bibliothekartag2021.de/programm/  finden Sie nun das Programm zum 109. Deutschen Bibliothekartag. Der Bibliothekartag findet statt, an drei Tagen, vom 16. – 18.06. als virtueller Kongress und zusätzlich parallel an zwei Tagen (16. & 17.06.) live gestreamt mit einem kleinen Teilnehmendenkreis vor Ort in Bremen. Die Firmen werden sich virtuell präsentieren. Das Motto des Bibliothekartags lautet: ‘buten und binnen – wagen und winnen’.

‚wagen und winnen‘ hat uns bei den Planungen begleitet – das Programm findet Mittwoch bis Freitag virtuell statt, aber nicht nur: in zwei Studios können Sie auch live dabei sein, und zwar am Mittwoch, dem 16.06 und am Donnerstag, den 17.06. Aus den Studios streamen wir zudem!

Wir freuen uns auf dieses Experiment – und darauf, einige von Ihnen live treffen zu können – natürlich unter Einhaltungen der dann geltenden Hygieneregelungen. Bitte haben Sie auch Verständnis, dass sich kurzfristige Änderungen ergeben können.

Teile des Programms am Freitag, dem 18.06., werden beim Deutschen Digitaltag gestreamt, mehr Informationen werden folgen bzw. sind der Website der Tagung zu entnehmen. Ein Dank geht an das Bremer Ortskomitee für die gute und flexible Unterstützung, und natürlich auch an die Firmen und Dienstleister, die selbstverständlich auch virtuell präsent sein werden.

Veranstalter*innen des Bibliothekartags sind der BIB – Berufsverband Information Bibliothek e.V. und der VDB – Verein Deutscher Bibliothekarinnen und Bibliothekare e.V. – beide laden herzlich ein, sich nun auch zu registrieren unter https://bibliothekartag2021.de/kongress/registrierung/.

Liebe Grüße und auf bald in Bremen – ob virtuell oder live und in Farbe!

Tom Becker (BIB) und Konstanze Söllner (VDB)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.