Welt: NS-Raubgut: «Die verschlungenen Wege der Bücher»c

Die Nationalsozialisten raubten auch Millionen Bücher. Viele von ihnen stehen bis heute unerkannt in deutschen Bibliotheken. Die Suche nach ihnen ist eine Herausforderung. … Siehe dazu https://www.welt.de/regionales/sachsen/article175899674/NS-Raubgut-Die-verschlungenen-Wege-der-Buecher.html

Drehpunktkultur: Zurückgegeben und zurückgeschenkt (UB Salzburg)

Die Universitätsbibliothek der Paris-Lodron-Universität Salzburg restituiert 32 in der Zeit des Nationalsozialismus geraubte Bücher an das Erzbischöfliche Privatgymnasium Borromäum in Salzburg. Darunter befindet sich ein Werk mit Kupferstichen aus dem 17. Jahrhundert. Die meisten Bücher bleiben aber in der UB. … Weiterlesen

APA: Kunstrückgabebeirat beschloss drei Empfehlungen

Wien (OTS) – Der Kunstrückgabebeirat beschloss in seiner heutigen Sitzung drei Empfehlungen betreffend die Rückgabe von Objekten aus der Albertina, aus dem Belvedere & aus dem Kunsthistorischen Museum. Der Wiener Musikwissenschafter Guido Adler (1855–1941) wurde von den NS-Machthabern verfolgt und starb im … Weiterlesen

Universitätsbibliothek Salzburg restituierte Bücher und handschriftliche Manuskripte aus dem Konradinum in Eugendorf (VÖB-Mitt. 1/2017)

Irmgard Lahner: Universitätsbibliothek Salzburg restituierte Bücher und handschriftliche Manuskripte aus dem Konradinum in Eugendorf Zusammenfassung: Die Universitätsbibliothek der Paris-Lodron-Universität Salzburg restituierte am 31. Jänner 2017 in einem Festakt 10 handschriftliche Manuskripte und 40 gedruckte Bücher aus dem Konradinum, einem Pflegeheim … Weiterlesen

Die Bibliothek von Leopold Singer (1869-1942)

Die Bibliothek von Leopold Singer (1869-1942) am 4. Oktober 2017 ab 18 Uhr Begrüßung Dr. Gabriele Zuna-Kratky, Generaldirektorin TMW Mag.a Hannah M. Lessing, Generalsekretärin Österr. Nationalfonds Vizerektor Univ.-Prof. Dr. Stefan Pichler, WU Wien Restitution eines Buches aus der Bibliothek der … Weiterlesen

Restitution von NS-Raubgut: FU Berlin übergab Bücher an das Volkshochschularchiv

Am 3. Mai 2017 wurden von der Universitätsbibliothek der Freien Universität Berlin Bücher aus der ehemaligen Volksheim-Bibliothek Wien (existierte von 1905 bis 1938) an das Österreichische Volkshochschularchiv restituiert. … Siehe dazu http://www.vhs.at/vhsarchiv-aktuelles-detail/datum/2017/06/restitution.html