Wiener Zeitung: Museumsstücke – Gewandelte Aura in Grillparzers Archiv

Unter großem Publikumsandrang ging kürzlich im ehemaligen Hofkammerarchiv die Eröffnung des Literaturmuseums über die Bühne.

Wie ich mich vor Ort überzeugt habe, war das am Eröffnungswochenende zahlreich herbeigeströmte Publikum vom Konzept des neuen Literaturmuseums der Österreichischen Nationalbibliothek in der Wiener Johannesgasse hoch beeindruckt. Sogar Anstellen in der Warteschlange vor dem Haus nahmen die ansonsten oft ungeduldigen Wiener gelassen in Kauf. …

Der ganze Artikel unter: http://www.wienerzeitung.at/nachrichten/kultur/museum/748808_Gewandelte-Aura-in-Grillparzers-Archiv.html

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.