Kulturbericht 2008 vom bmukk veröffentlicht

Buecher.at berichtet gerade über die Veröffentlichung des neuen Kulturberichtes:

Soeben veröffentlichte Bundesministerin Claudia Schmied den Kunstbericht 2008 und den Kulturbericht 2008. Das Kunstbudget stieg 2008 mit 89,74 Millionen Euro leicht an (2007: 88,48 Millionen Euro). Die Ausgaben für „Kulturangelegenheiten“ – dazu gehören im Wesentlichen die Bundestheater und -museen, die Nationalbibliothek und der Denkmalschutz – wuchsen deutlicher. Sie betrugen auf 311,06 Millionen Euro – 17,16 Millionen Euro mehr als 2007.

Im Kulturbericht finden sich nicht nur aktuelle Daten und Hinweise zu den Bibliotheken der einzelnen Museen, sondern auch Angaben zur Österreichischen Nationalbibliothek sowie zum Öffentlichen Büchereiwesen und zur Restitutionspraxis.

Download des Kulturberichts 2009:

Quelle:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.