Wienbibliothek Objekt des Monats Oktober: „Hirnhäusl“ – Joe Berger

Am 22. Oktober 2009 wäre Joe Berger 70 Jahre geworden. Hinterlassen hat der 1991 im Alter von nur 51 Jahren verstorbene Schriftsteller, Schauspieler, Maler und Musiker vier Bücher, zahlreiche Erzählungen, Essays und journalistische Texte. Sein literarischer Nachlass, der in mehreren Tranchen in den Jahren 1992, 1994 und 1995 von der Handschriftensammlung der Wienbibliothek im Rathaus erworben wurde, umfasst fünf Archivboxen und viele weitere Mappen mit Prosaarbeiten (darunter auch eine Vielzahl an Kunstmärchen, für die Berger zeitlebens bekannt war und dem erst posthum veröffentlichten Roman das Narrengericht), Lyrik, Liedern, Theaterstücken, einem Filmtreatment und feuilletonistischen Texten, die Bergers immense Phantasie und Schärfe in der Beobachtung gesellschaftspolitischer Zustände abbilden. …

Ab 22. Oktober präsentiert die Wienbibliothek im Katalogzimmer des Handschriftenlesesaals repräsentative Exponate aus dem Nachlass von Joe Berger.

Quelle und weiterlesen unter: http://www.wienbibliothek.at/aktuelles/objekt-des-monats-oktober.html

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.