Wie viel sind die Bücher der ÖNB wert? Bilanztechnisch genau 622.500 EUR

Im aktuellen Trend findet sich neben einem Bericht über den Finanzierungsbedarf der österreichischen Kulturinstitutionen auch einen kurzen Beitrag zum Thema: Wie viel ist Österreich wert?

Der Schuldenstand der Republik ist stets aktuell auf Euro und Cent bekannt – derzeit beträgt er rund 230 Milliarden Euro. Aber was ist Österreichs öffentliches Vermögen wirklich wert, wozu Amtsgebäude, Unternehmen à la ÖBB, aber auch Schlösser und Gemälde gehören?

… Kurioses Detail: Die Nutzungsrechte der Millionen Bücher von Nationalbibliothek-Generaldirektorin Johanna Rachinger sind in ihrer Bilanz zehn Cent pro Objekt wert – in Summe 622.500 Euro. …

Siehe dazu: http://www.format.at/articles/1304/581/351152/wie-oesterreich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.