vol.at: Wissenschaftsprojekt erforscht Buchmalereien aus der ÖNB

Inkunabeln nennt man Werke aus der Anfangszeit des Buchdrucks, entstanden im 15. Jahrhundert, am Übergang von Spätmittelalter zur Renaissance. Viele dieser Bücher wurden prachtvoll illustriert. Ein kunsthistorisches Forschungsprojekt hat sich nun den „illuminierten Inkunabeln“ im Bestand der Österreichischen Nationalbibliothek (ÖNB) gewidmet. Ein mehrbändiger „kunsthistorisch-kritischer Katalog“ soll heuer im Verlag der Österreichischen Akademie der Wissenschaften erscheinen. …

Siehe https://www.vol.at/wissenschaftsprojekt-erforscht-buchmalereien-aus-der-oenb/7259822

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.