Stellenausschreibung UB Wien: Mitarbeiter*in E-Ressourcen

Im Arbeitsbereich E-Resource Management der Dienstleistungseinrichtung (DLE) Bibliotheks- und Archivwesen der Universität Wien ist die Stelle eines*einer Angestellten des gehobenen Bibliotheksdienstes zu besetzen. Die Stelle ist vorerst auf ein Jahr befristet, soll aber im gegenseitigen Einvernehmen in ein unbefristetes Beschäftigungsverhältnis umgewandelt werden.

  • Beschäftigungsausmaß: 40 WStd
  • Einstufung: KV IIIb
  • Beschäftigungsdauer: vorerst befristet auf 1 Jahr, Option auf Entfristung
  • Ende der Bewerbungsfrist: 14.8.2022

Aufgaben

  • technische und lizenztechnische Betreuung des Authentifizierungsservice u:access
  • Administration von Datenbanken und Suchsystemen
  • Bewerbung des Angebots der Digitalen Bibliothek
  • Durchführung von Schulungen sowohl für Benutzer*innen als auch für Mitarbeiter*innen
  • Text and Data Mining (TDM)
  • Analyse von Datenbanken bezüglich Inhalt, Funktionalität und Kompatibilität
  • Beantwortung einlangender Anfragen (die Digitale Bibliothek und das Authentifizierungsservice betreffend) in möglichst kurzer Zeit
  • Mitwirkung bei der Umsetzung der strategischen Ziele der DLE bzw. der Universität Wien
  • Mitarbeit bei Projekten und bei permanenten Aufgaben und Arbeitsgruppen
  • abteilungsübergreifende Zusammenarbeit sowie Bewerbung der (forschungsunterstützenden) Services der DLE im Wirkungsbereich

Profil

  • Reifeprüfung
  • abgeschlossene einschlägige bibliothekarische Ausbildung oder vergleichbare Ausbildung (zB Studiengang TDM)
  • Vertrautheit mit dem Lehr- und Forschungsbetrieb an der Universität Wien
  • Erfahrung mit Retrieval Tools (zB TDM in den Digital Humanities)
  • fundierte bibliographische Kenntnisse
  • gute Kenntnisse des Markts bei E-Ressourcen
  • hohes technisches Verständnis von Programmiersprachen
  • sehr gute HTML-Kenntnisse
  • organisatorische Fähigkeiten und strukturiertes Arbeiten
  • Geschick bei der Anwendung von Datenbanksprachen und bei der Formulierung sachlicher Recherchen
  • ausgezeichnete Kommunikationsfähigkeit
  • Geschick im Umgang mit Benützer*innen
  • gute Fremdsprachenkenntnisse

Zur Stellenausschreibung im Jobcenter der Uni Wien (Kennzahl 13389)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.