Der Einfluss des Urheberrechts auf die Explosion des Wissens?

Eckhard Höffner: Geschichte und Wesen des Urheberrechts, 2 Bde., Verlag Europäische Wirtschaft, München 2010
Band 1 (434 + 14 Seiten) ISBN: 978-3-930893-16-4
Band 2 (434 + 14 Seiten) ISBN: 978-3-930893-17-1

Geschichte und Wesen des Urheberrechts

Von der Verlagsseite:

Erstmalig unternimmt Eckhard Höffner einen lange Zeiträume umfassenden Vergleich zu den Wirkungen des Urheberrechts auf Autorenhonorare, Buchpreise und die Verbreitung von Wissen. Zum einen wird dazu in einem internationalen Vergleich die Entwicklung des Buchmarktes in Großbritannien mit Urheberrecht und Deutschland ohne Urheberrecht verglichen, zum anderen der deutsche Buchmarkt vor und nach der Einführung des Urheberrechts isoliert analysiert.

Die Ergebnisse beider empirischen Analysen sind eindeutig und stehen im vollkommenen Gegensatz zur herrschenden Meinung über die Wirkung des Urheberrechts: Durch die Einführung des Urheberrechts entwickelte sich der Buchmarkt in Deutschland, das bereits 1820 führende Buchnation war, zum Schlechteren. Die Auflagen und Anzahl von Neuerscheinungen fielen ebenso wie Autorenhonorare. Nur die Buchpreise stiegen.

Der Spiegel bringt aktuell einen kurzen Artikel zu den kontroversiellen Thesen dieses gerade erschienen Werkes zur Geschichte des Urheberrechts:

Explosion des Wissens

Hat Deutschland im 19. Jahrhundert einen industriellen Aufstieg erlebt, weil das Land kein Urheberrecht kannte? Mit dieser Analyse sorgt ein Münchner Wirtschaftshistoriker für Aufsehen. …

Quelle und Artikel:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.