buecher.at: Buchpreisbindung für E-Books: VLB wird Referenzdatenbank

Auf Beschluss des Nationalrates tritt am 1. Dezember 2014 das modernisierte Bundesgesetz über die Preisbindung in Kraft, das auch E-Books und den grenzüberschreitenden elektronischen Handel einschließt. Diese Regelung gilt nicht nur für digitale Bücher österreichischer Verlage, sondern auch für deutschsprachige E-Books, die durch Verlage oder Online-Händler mit Sitz außerhalb Österreichs nach Österreich exportiert bzw. verkauft werden. …

Siehe den ganzen Artikel unter http://www.buecher.at/show_content.php?sid=126&detail_id=8094

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.