VÖBBLOG feiert den 100. Beitrag

Tja, was soll man dazu sagen …

1. Statistik

Nach kurzer Zeit schon der 100. Blogeintrag. Mittlerweile etabliert sich der VÖBBLOG ein wenig. Das Statistikmodul weist ca. 3500 Views aus, der  „busiest day“ war Donnerstag, der 8. Jänner 2009 mit großartigen 649 Views, gefolgt vom 14. Jänner 2009 mit 547 Views.  Wenn man die Wochenenden mal außer Betracht lässt, pendeln sich die Zugriffe im Bereich von 200 Views ein.

2. Mitarbeit

In der Zukunft wäre ein intensivere Mitarbeit aller in der VÖB organisierten Kolleginnen und Kollegen zu wünschen. Am einfachsten wäre es, Mitteilungen, kurze Stellungnahmen, Hinweise etc. aus den eigenen Bibliotheken – aber auch darüber hinaus – einfach an den Admin (siehe Impressum) zuzusenden.

3. Internet Explorer funkt dazwischen

Leider gibt es auch einige Sorgenfalten. Irgendwie stört ein Text aus dem Jänner die Wiedergabe des VÖBBLOGs im verbreiteten Internet Explorer. Hier wird fallweise die rechte Sidebar nicht angezeigt, auch kann es zu Textabbrüchen kommen … Was dies ausgelöst hat, ist mir weiterhin ein Rätsel. Selbst eine ausgiebige WordPress-Nachtsession führte zu keiner Besserung. Jedenfalls steht jetzt fest, dass es nicht am Theme (also dem Layout) liegen kann, denn selbst mit anderen Themes bleibt dieser Fehler bestehen. Wenn es eine/n WordPress-Spezialistin/en unter den geneigten Lesern gibt, wäre ich für Hilfe sehr dankbar. Bis dies gelöst ist, werden Sie gebeten, den VÖBBLOG am besten mit Firefox oder Chrome zu lesen. Dort gibt es keine Darstellungsprobleme …

Auf die nächsten 100

mfG

Admin

Posted in Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.