UB Wien: Erlesenes Erforschen WS 21/22

Am 6. Oktober startet die neue Saison der Buchpräsentationsreihe „Erlesenes Erforschen“ der Universitätsbibliothek Wien mit der Veranstaltung „Eingezäunte Freiheit – Frankreich im 19. Jahrhundert“ von Thomas Hellmuth.

In der Reihe Erlesenes Erforschen präsentieren und diskutieren Wissenschafter*innen der Universität Wien ihre aktuellen Publikationen.

Zum Programm: https://campus.univie.ac.at/veranstaltungen/erlesenes-erforschen/
Die Veranstaltungsreihe findet hybrid statt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.