Stellenausschreibung Wienbibliothek: Leiter*in Handschriften, Musikalien und Nachlässe

Leiter*in Handschriften, Musikalien und Nachlässe

Beschäftigungsausmaß: Vollzeit

Ablaufdatum: 04.07.2022

Die MA 9 – Wienbibliothek im Rathaus ist eine Spezialbibliothek mit der generellen Ausrichtung auf die Geschichte und Kulturgeschichte der Stadt Wien. In dieser Funktion sammeln, bewahren, digitalisieren und präsentieren wir das kulturelle Erbe Wiens. Wir betreiben und initiieren Forschung an und mit unseren Beständen. Wir schaffen benützer*innenorientierten Zugang – sowohl im Analogen als auch im Digitalen und verstehen uns als Ort der Vermittlung und des Austauschs in Zeiten der digitalen Transformation.

IHR AUFGABENGEBIET

  • Sie führen den Bereich „Handschriften, Musikalien und Nachlässe“ der Wienbibliothek im Rathaus in personellen, fachlichen und organisatorischen Belangen
  • Sie sind für die nachhaltige, strategische Weiterentwicklung der Organisationseinheit in Zeiten der digitalen Transformation verantwortlich und unterstützen die Direktion in der grundlegenden strategischen Ausrichtung der Bibliothek
  • Sie positionieren den Bereich „Handschriften, Musikalien und Nachlässe“ in der Bibliothekslandschaft, in Forschung und Lehre sowie in der Öffentlichkeit
  • Sie sind für die Budgetverwaltung der Organisationseinheit zuständig
  • Sie aktualisieren die Sammelrichtlinien zum weiteren Bestandsaufbau unter besonderer Berücksichtigung digitaler Vor- und Nachlässe
  • Sie zeichnen für die Sicherstellung des ordnungsgemäßen Sammelns, Erschließens und Bewahrens analoger und digitaler Bestände verantwortlich
  • Sie sichten und schätzen Vor- und Nachlässe sowie weitere Bestände
  • Sie vertreten den Bereich „Handschriften, Musikalien und Nachlässe“ in einschlägigen nationalen wie internationalen Gremien und pflegen Kontakte zu verwandten Einrichtungen und Institutionen
  • Sie sind für die strategische Planung, Koordination und Präsentation der im Bereich „Handschriften, Musikalien und Nachlässe“ geleisteten Forschungsarbeit in Form von Vorträgen, Publikationen, Ausstellungen, Veranstaltungen und Online-Angeboten verantwortlich

IHR PROFIL

  • Sie besitzen einen Abschluss eines Universitätsstudiums, vorzugsweise Germanistik/Literaturwissenschaft und/oder Musikwissenschaft
  • Sie haben mehrjährige Erfahrung in der Personalführung
  • Sie verfügen über mehrjährige Berufserfahrung in der Arbeit mit literatur- und/oder musikwissenschaftlichen Vor- und Nachlässen/Sammlungen in Bibliotheken, Archiven oder Museen
  • Sie können eine einschlägige Forschungs- oder Publikationstätigkeit nachweisen
  • Sie besitzen ausgezeichnete Kenntnisse der Musik-, Literatur- und (Kultur-)Geschichte Wiens und Österreichs
  • Sie haben sehr gute Kenntnisse der nationalen und internationalen Bibliothekslandschaft, bibliothekarisches Fachwissen bzw. eine erfolgreich absolvierte Ausbildung im Bereich des Bibliotheks-, Informations- und Dokumentationswesens
  • Sie haben sehr gute nationale und internationale Kontakte zu einschlägig tätigen Institutionen und Personen
  • Sie zeichnen sich durch hohe Führungsqualitäten aus
  • Sie arbeiten eigenverantwortlich und suchen aktiv nach Innovationspotenzialen
  • Sie sind sicher und überzeugend im Auftreten, besitzen ein ausgeprägtes Verhandlungsgeschick und verfügen über ein ausgezeichnetes schriftliches und mündliches Ausdrucksvermögen
  • Sie besitzen eine überdurchschnittliche Leistungs- und Einsatzbereitschaft

UNSER ANGEBOT

  • Beschäftigung in Vollzeit (40 Wochenstunden)
  • Interessantes, vielfältiges und verantwortungsvolles Aufgabengebiet
  • Gleitzeit – flexible Arbeitszeiten
  • Arbeitsort im Zentrum von Wien

Befristungsdauer: 1 Jahr, mit Option auf Unbefristung

Wir bieten ein Einstiegsgehalt von 3.777 Euro brutto monatlich. Durch die Anrechnung von berufseinschlägigen bzw. gleichwertigen Tätigkeiten als Vordienstzeiten kann sich ein höheres Gehalt ergeben.

VERFÜGBARE DOKUMENTE

KONTAKT

MA 9 – Wienbibliothek im Rathaus
Rathaus, Felderstraße 1, 1010 Wien
Mag. (FH) Gerda Überbacher
Tel.: +43 1 4000 84999

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann bewerben Sie sich direkt online

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.