Stellenausschreibung UB Salzburg: Referent* in an der AB Universitätsbibliothek (Hauptbibliothek)

GZ A 0088/1-2021

An der AB Universitätsbibliothek gelangt die Stelle e. Referent*in gemäß Angestelltengesetz, Verwendungsgruppe IIIb des Kollektivvertrages der Universitäten zur Besetzung. Das monatliche Mindestgehalt für diese Verwendung beträgt € 2.456,80 brutto (14x jährlich) und kann sich  eventuell auf Basis der kollektivvertraglichen Vorschriften durch die Anrechnung tätigkeitsspezifischer Vorerfahrungen erhöhen.

  • Vorgesehener Dienstantritt: ehestmöglich
  • Beschäftigungsdauer: unbefristet
  • Beschäftigungsausmaß in Wochenstunden: 40
  • Arbeitszeit: Montag bis Freitag
  • Aufgabenbereiche: Betreuung, Administration und Weiterentwicklung der bibliothekssystemischen Tools des Bibliotheksverwaltungssystems derzeit ALMA und des Discovery-Systems derzeit Primo: Datenmanagement (Import, Export, Transfer, Konvertierung); Qualitätsmanagement Überprüfung der Anzeige-, Such- und Nutzungsqualität); Analysesystem (Analytics); Administration der Kernmodule; Rollenmanagement; Verwaltung und Monitoring von Systemprozessen; Betreuung
    der Systemkonfiguration und Weiterentwicklung der Systeme; Implementierung/Betreuung von Schnittstellen zu „Fremdsystemen“ verschiedener Abteilungen der PLUS hinsichtlich Datennutzung zwecks zeitgemäßer Lösungen und Workflows
  • Anstellungsvoraussetzungen: HTL-Abschluss oder mehrjährige einschlägige Berufserfahrung; sehr
    gute Deutsch- und Englischkenntnisse
  • Erwünschte Zusatzqualifikationen: Fachhochschul-, Universitätsabschluss; abgeschlossene bibliothekarische Ausbildung (Universitätslehrgang Library and Information Studies oder Vergleichbares); Kenntnisse in bibliothekssystemischen Bereichen, bzw. Bereitschaft sich einzuarbeiten, wie z.B.: Webprogrammierung (HTML, JavaScript, CSS, Angular etc.), Programmiersprachen wie z.B. Perl und Python, Anwendung von API Schnittstellen, Datenformate / Datenauszeichnung (primär MARC, XML/XSL), Grundkenntnisse in Datenbankstrukturen (inkl. SQLKenntnisse); Kenntnisse bibliothekssystemischer Tools (dzt. ALMA und Primo); Kenntnisse in Projektmanagement; Bereitschaft zur Teilnahme an nationalen / internationalen Gremien im Bereich Bibliothekswesen
  • Gewünschte persönliche Eigenschaften: Begeisterung für moderne Technologien,
    eigenverantwortliche Arbeitsweise mit hoher Teamfähigkeit, ausgeprägte Fähigkeit zu analytischlogischem Denken, hohes Servicebewusstsein, Bereitschaft zur ständigen Fort- und Weiterbildung, ausgeprägte Sozialkompetenz, Belastbarkeit und Kommunikationsfähigkeit

Telefonische Auskünfte werden gerne unter Tel. Nr. +43/662/8044-77330 gegeben.

Bewerbungsfrist bis 27. Oktober 2021

https://www.ubs.sbg.ac.at/stellenmarkt/GZ-A-0088-1-2021.htm

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.