Stellenausschreibung UB Graz: BibliothekarIn qualifizierter Tätigkeitsbereich (m/w/d)

BibliothekarIn qualifizierter Tätigkeitsbereich (m/w/d)

40 Stunden/Woche

vorerst befristet auf 1 Jahr – mit Option auf Dauerstelle

zu besetzen ab: sofort

Ihre Aufgaben

  • Mitarbeit im Repositorium UniIPub; Erstellen von Metadaten in XML sowie Aufbau bestandsrelevanter Domainen.
  • Eigenverantwortliche Formalerschließung von historischen Druckschriften und Non-book-materials
  • Erteilen qualifizierter Fachauskunft und Durchfuhrung von Spezialrecherchen; Spezialführungen in den Sondersammlungen

Ihr Profil

  • Reifeprüfung
  • Ausbildung für den Bibliotheks-, Informations- und Dokumentationsbereich
  • Sehr gute Regelwerkskenntnisse (RAK-WB, RAK-WB-Alte Drucke, RAK-WB Landkarten und Atlanten, RDA, Regeln zur Erschließung von Nachlässen und Autographen)
  • Sehr gute Kenntnisse des Onlinesystems für den österreichischen Bibliothekenverbund
  • Office-Programm-Kenntnisse
  • sehr gute Englsich-Kenntnisse
  • Fundierte Kenntnisse im Bereich der historischen Grundwissenschaften
  • Laufende Weiterbildung im Bereich Formalerschließung (Regelwerk, Datenformat und Regelung der Zentralen Redaktion des Österreichischen Bibliothekenverbundes)
  • Fremdsprachenkompetenz in Latein und Französisch
  • Kenntnisse diverser Rechercheinstrumente
  • Grundkenntnisse der Bildverarbeitung und XML
  • Mehrjährige Berufserfahrung
  • Erfahrung mit historischen Medien
  • Erfahrung im Umgang mit Benutzerlnnen
  • Team-, Organisations- und Kommunikationsfähigkeit
  • Selbständige und eigenverantwortliche Arbeitsweise
  • Didaktische und kommunikative Kompetenz
  • Eigenverantwortung
  • Belastbarkeit
  • Flexibilität
  • Genauigkeit und Konzentrationsfähigkeit
  • Bereitschaft zur fachlichen Weiterbildung und zum Selbstlernen
  • Eigeninitiative
  • Zuverlässigkeit

Unser Angebot

Einstufung

Gehaltsschema des Universitäten-KV: IIIa
Gehaltsschema des VBG (im Fall einer universitätsinternen Versetzung): v2/2

Mindestgehalt

Das kollektivvertragliche Mindestentgelt gemäß der angegebenen Einstufung beträgt € 2.147,30 brutto/Monat (bei Vollzeitbeschäftigung). Durch anrechenbare Vordienstzeiten und sonstige Bezugs- und Entlohnungsbestandteile kann sich dieses Mindestentgelt erhöhen.

Wir bieten Ihnen eine abwechslungsreiche und eigenverantwortliche Tätigkeit. Es erwarten Sie flexible Arbeitszeiten sowie zahlreiche Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten. Nutzen Sie die Chance für den Einstieg in ein herausforderndes Arbeitsumfeld, geprägt von Teamgeist und Freude am Job.

Ende der Bewerbungsfrist: 22.12.2021

Die Universität Graz strebt eine Erhöhung des Frauenanteils an, insbesondere in Leitungsfunktionen und beim wissenschaftlichen Personal und lädt deshalb qualifizierte Frauen ausdrücklich zur Bewerbung ein.

Wir freuen uns über Bewerbungen von Menschen mit Behinderung, die über eine ausschreibungsadäquate Qualifikation verfügen.

Bewerberinnen und Bewerbern mit Nachweis einer COVID-19 Schutzimpfung wird bei gleicher fachlicher Eignung der Vorzug gegeben. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte unseren allgemeinen Bewerbungsbestimmungen.

Bei weiteren Informationen oder Fragen wenden Sie sich gerne an:

Anika Maier
anika.maier@uni-graz.at
03163801117

Bitte beachten Sie, dass wir bei dieser Ausschreibung – um den geltenden datenschutzrechtlichen Vorgaben zu entsprechen – Bewerbungen ausschließlich über unser webbasiertes BewerberInnen-Tool entgegennehmen können.

Jetzt bewerben

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.