Stellenausschreibung Österreichische Nationalbibliothek: MitarbeiterIn mit Schwerpunkt Schulungsmanagement

Für die Abteilung Kundenservices, Leserberatung und Schulungsmanagement suchen wir zum Eintritt per 1. Februar 2022 eine/n engagierte/n und serviceorientierte/n

MitarbeiterIn mit Schwerpunkt Schulungsmanagement (38,5 Stunden/Woche)

Ihre Aufgaben

  • Mitarbeit bei der konzeptionellen und inhaltlichen Weiter- und Neuentwicklung von zielgruppenorientierten Rechercheschulungen (Erwachsene, SchülerInnen und Studierende)
  • Durchführung zielgruppenorientierter Rechercheschulungen vor Ort und online
  • Administration, Evaluation und Auswertungen der Schulungen
  • Unterstützung bei der Etablierung neuer Online-Vermittlungsformate
  • Mitarbeit bei der Organisation und Betreuung von Aktionstagen
  • Erteilung von bibliotheks- und fachspezifischen Auskünften und Beratung der BenützerInnen bei der Literaturrecherche im Front-Office

Unsere Anforderungen

  • Abgeschlossene bibliothekarische Ausbildung
  • Ausgeprägte didaktische und kommunikative Fähigkeiten sowie hohe Textaffinität und zielgruppenorientiertes Wording
  • Idealerweise Erfahrung in der Gestaltung von Schulungen, Führungen und E-Learning-Angeboten
  • Organisationstalent, serviceorientiertes Auftreten und teamorientierte Arbeitsweise
  • Sehr gute IT-Anwenderkenntnisse und fundierte Englischkenntnisse
  • Bereitschaft zu einem wöchentlichen Abenddienst bis 21:00 Uhr

Bewerbungen
Ausschließlich online über unser Jobportal (https://jobs.onb.ac.at) bis spätestens 16.12.2021 mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung.

Das Jahresbruttogehalt für diese Position auf Basis 38,5h/Woche liegt bei mindestens EUR 28.336,- mit der Bereitschaft zur Überzahlung, abhängig von Qualifikation und Berufserfahrung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.