Stellenausschreibung Med Uni Graz

Mitarbeiter*in Elektronische Bibliothek und Informationsvermittlung
Kennung O-BIB-2021-001165 / OE Universitätsbibliothek
Beschäftigungsausmaß 50%
befristet auf die Dauer der Reduzierung vorerst bis 11.09.2022 mit der Option auf Verlängerung

Ihre Aufgaben in dieser Position beinhalten:

  • Inhaltliche Planung und Abhaltung von Schulungen für Angehörige der Universität im Rahmen
  • der internen Weiterbildung (Informationskompetenz, Urheberrecht, Open Access)
  • Konzeption und Erstellung von Informationsmaterialien und Schulungsunterlagen zu den oben
  • genannten Themen im VMC/Moodle, für die Bibliothekshomepage & den Informationsschalter
  • Mitarbeit im Management und der Evaluierung von elektronischen Ressourcen
  • Mitarbeit bei der Verwaltung elektronischer Ressourcen (EZB, Alma)
  • Mitarbeit bei der Administration von Open Access Verlagsverträgen
  • Kund*inneninformation- und beratung am Infoschalter

Für diese vielseitige Position bringen Sie folgende Qualifikationen und Kenntnisse mit:

  • Abgeschlossenes Diplom-/Masterstudium
  • Abgeschlossener Grundlehrgang Library and Information Studies oder einschlägige
  • Berufspraxis (mind. 2. Jahre)
  • Erfahrung im Umgang mit dem Library Management System Alma
  • Perfekte Deutschkenntnisse und sehr gute Englischkenntnisse (Niveau C1)
  • Idealerweise zählen zu Ihrem Profil:
  • Sehr gute EDV-Kenntnisse (insbesondere MS Office)
  • Sehr gute Kenntnisse des Urheberrechts
  • Sehr gute Kenntnisse in und Freude an der Vermittlung von Informationskompetenz
  • Vertrautheit mit dem Lehrbetrieb und Forschungsprozessen an einer Universität
  • Hohe soziale Kompetenz und Kommunikationsfähigkeit
  • Fähigkeit zu selbständigem und eigenverantwortlichem Arbeiten sowie zum Arbeiten im Team
  • Ausgeprägte Dienstleistungsorientierung
  • Bereitschaft zu ständiger Weiterbildung und Teilnahme an nationalen und internationalen
  • Fachtagungen

Einstufung in die Verwendungsgruppe IVa nach Kollektivvertrag für ArbeitnehmerInnen der Universitäten. Für diese Position ist ein kollektivvertragliches Bruttomindestgehalt (Basis Vollzeitbeschäftigung) von EUR 2.711,90 (14x jährlich) vorgesehen. Das Bruttogehalt kann sich gegebenenfalls auf Basis der

kollektivvertraglichen Vorschriften durch die Anrechnung tätigkeitsspezifischer Vorerfahrungen bzw. zuzüglich allfälliger, den Besonderheiten des Arbeitsplatzes entsprechender, Zulagen erhöhen. Wir bieten Ihnen ein offenes und freundliches Arbeitsumfeld, eine verantwortungsvolle Tätigkeit in

einem engagierten Team und ein herausforderndes Aufgabengebiet. Ein umfassendes Weiterbildungsangebot eröffnet Ihnen langfristige persönliche Entwicklungsmöglichkeiten. Die Med Uni Graz ist bemüht, Menschen mit Behinderung in allen Bereichen einzustellen, daher werden Personen mit ausschreibungsadäquater Qualifikation besonders ermutigt, sich zu bewerben. Übermitteln Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen bitte innerhalb der angegebenen Bewerbungsfrist über unser Online-Portal https://www.medunigraz.at/offene-stellen/. Die Bewerbungsfrist endet am 08. Juli 2021.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.