Online in E-LIS: Von engen Netzwerken und gro­ßen Maschen. Provenienzprojekte in deut­schen Bibliotheken: Chancen, Perspektiven, Probleme (Frank Möbus)

Frank Möbus:
Von engen Netzwerken und gro­ßen Maschen. Provenienzprojekte in deut­schen Bibliotheken: Chancen, Perspektiven, Probleme

Online in E-LIS: http://eprints.rclis.org/handle/10760/17800

The brief overview of current (and completed) German provenance research projects gives an insight into the achievements and successes of recent years, informs about government subsidies and the growing institutional acceptance and understanding of the necessity of such research. Also, the structural problems concerning all provenance research projects are discussed.

Der kurze Überblick zu aktuellen (und abgeschlossenen) Provenienzprojekten in Deutschland liefert einen Einblick in Leistungen und Erfolge der letzten Jahre, in staatliche Förderungen und die wachsende institutionelle Akzeptanz wie Einsicht in die Notwendigkeit derartiger Forschungen. Gleichzeitig werden aber auch die strukturellen Probleme angesprochen, denen sich so gut wie alle Provenienzprojekte gleichermaßen zu stellen haben.

Die Beiträge des 10. Bandes der Schriften der Vereinigung Öster­rei­chi­scher Bibliothekarinnen und Bibliothekare, der dem Thema „NS-Provenienzforschung an öster­rei­chi­schen Bibliotheken“ gewid­met ist, können mittlerweile auch online aufgerufen werden.

Online-Beiträge von Band 10 der Schriften der Vereinigung Österreichischer Bibliothekarinnen und Bibliothekare in E-LIS: e-prints in library and information science: http://eprints.rclis.org/
Interessierte Personen können nach wie vor die gedruckte Version beziehen:
Bruno Bauer, Christina Köstner-Pemsel, Markus Stumpf (Hrsg.): NS-Provenienzforschung an öster­rei­chi­schen Bibliotheken. Anspruch und Wirklichkeit (= Schriften der Vereinigung Öster­rei­chi­scher Bibliothekarinnen und Bibliothekare 10)
542 Seiten, W. Neugebauer Verlag, Graz–Feldkirch, Oktober 2011, Broschur/Fadenheftung, € 59,90
ISBN 978-3-85376-290-5
für VÖB-Mitglieder ermä­ßig­ter Preis € 45,– (nur Direktbezug)
Bestellung per Mail: wnverlag@aon.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert