kathpress: Stift Admont: Klosterbibliothek öffnet wegen US-Hype früher

Graz, 10.04.2021 (KAP) Das steirische Benediktinerstift Admont öffnet ihre weltweit größte Klosterbibliothek bereits eine Woche früher als geplant. Den Anstoß dazu gab US-Talkshow-Moderatorin Oprah Winfrey: Der barocke Büchersaal mit 70.000 Bänden ist vom „Oprah’s Book Club“ in den USA dessen mehr als einer halben Million Abonnenten auf Instagram wärmstens zu einem Besuch empfohlen worden. „Uns erreichen Nachrichten von Menschen aus aller Welt, die unbedingt unsere Klosterbibliothek besichtigen wollen“, informierte Abt Gerhard Hafner in einer Aussendung am Samstag. Unter dem Motto „Pre-‚Oprah’ning der Stiftsbibliothek Admont“ öffne das Stift seine Bibliothek daher am 17. und 18. April (10 Uhr bis 17 Uhr) und nicht, wie ursprünglich geplant, erst am 24. April; coronabedingt sind Reservierung notwendig. […]

Siehe https://www.kathpress.at/goto/meldung/2008435/stift-admont-klosterbibliothek-oeffnet-wegen-us-hype-frueher

Dazu auch:

https://www.sn.at/panorama/oesterreich/oprah-winfrey-loeste-run-auf-admonter-stiftsbibliothek-aus-102254668

https://kurier.at/chronik/oesterreich/was-oprah-winfrey-mit-der-admonter-stiftsbibliothek-zu-tun-hat/401347523

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.