E-Books-Test an britischen Universitätsbibliotheken

Welche Vorteile haben E-Books im Schul- und Universitätsbetrieb? Um das herauszufinden, lief in Großbritannien von 2007 bis 2009 ein großangelegter Feldversuch – das „National E-Book Observatory Project“. In Zusammenarbeit mit Verlagen und Bibliotheken wurden Lehrbücher und Standardwerke ausgewählter Fachbereiche in elektronischer Form zur Verfügung gestellt. Erste Ergebnisse zeigen: E-Books sind im akademischen Mainstream angekommen. …

Quelle:

Website des Projekts mit dem Endbericht:
http://www.jiscebooksproject.org/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.