Als das Internet nach Österreich kam [kurier.at]

Der Kurier brachte in seiner Freitagausgabe (6. August 2010) unter dem Titel Internet-Revolution ist erst zu 15 Prozent passiert einen von Gerhard Reischl und Benjamin Sterbenz verfassten Rückblick auf

20 Jahre Internet. Im August 1990 hängte sich Österreich ins Internet. Heute sind drei Viertel der Bevölkerung im Netz. 2020 wird jeder immer online sein, sagen Experten.

Dabei wird auch die Rolle von Peter Rastl, Leiter des Zentralen Informatikdienstes der Universität Wien, gewürdigt: Als das Internet nach Österreich kam: Geschichte – Peter Rastl von der Universität Wien brachte das Land online:

Am 10. August 1990 erfolgte […] der Startschuss für das Internet-Zeitalter in Österreich.

Link zur Quelle: http://kurier.at/techno/2022005.php

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.