100. Wiener VÖB-Runde über BIBLIOTHEKARISCHE WEBLOGS

Sehr geehrte Frau Kollegin, sehr geehrter Herr Kollege!

Wir freuen uns, Sie zur 100. VÖB-Runde einladen zu dürfen, die uns in die Musiksammlung der Wienbibliothek führen wird. Im Mittelpunkt dieser Jubiläumsrunde stehen BIBLIOTHEKARISCHE WEBLOGS:

  • Überblick über die bibliothekarische Weblog-Szene – international (Mag. (FH) Monika Bargmann)
  • Überblick über die bibliothekarische Weblog-Szene – national (Dr. Horst Prillinger)
  • Library Mistress (Mag. (FH) Monika Bargmann)
  • The Aardvark speaks (Dr. Horst Prillinger)
  • Weblogeinsatz an der Universitätsbibliothek Wien (Dr. Horst Prillinger)
  • Van Swieten Blog der Universitätsbibliothek der Medizinischen Universität Wien (Mag. Bruno Bauer)
  • VÖB BLOG (Dr. Josef Pauser)
  • Abschließend Diskussion über Nutzen von bibliothekarischen Weblogs

Zeit: Montag, 18. Mai 2009, 16.00 Uhr
Ort: Musiksammlung der Wienbibliothek,
Bartensteingasse 9/1
, 1010 Wien


Vor der VÖB-Runde über bibliothekarische Weblogs besteht für Interessierte die Möglichkeit, die Musiksammlung der Wienbibliothek, die in einer von Adolf Loos gestalteten Wohnung in der Bartensteingasse 9 untergebracht ist, kennen zu lernen. Herr Dr. Thomas Aigner, Leiter der Musiksammlung, wird die Highlights der Sammlung ab 15.30 Uhr im Rahmen einer halbstündigen Führung vorstellen.

Für die Teilnahme an der 100. VÖB-Runde ist eine persönliche Anmeldung unbedingt erforderlich: bruno.bauer@meduniwien.ac.at

Bernhard Kurz (österreichische Nationalbibliothek)
Bruno Bauer (Universitätsbibliothek der Medizinischen Universität Wien)
Vorsitzende der Wiener VÖB-Runde

Literaturhinweise:

  • Horst Prillinger: Weblogs als Kommunikationsformat für Bibliotheken und Bibliothekare. Potenziale und Praxisbeispiele. Norderstedt: Books on Demand GmbH, 2009.
    Siehe Literaturhinweis im VÖB Blog vom 17. März 2009!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.