Stellenausschreibung ULB Innsbruck: Medienerwerbung und -erschließung VwGr. IIIa

Medienerwerbung und -erschließung VwGr. IIIa
Chiffre PERS.Abt.-10989

Beginn/Dauer:

  • ab 02.01.2020

Organisationseinheit:

  • Universitäts- und Landesbibliothek, Medienbearbeitung (Hauptabt. I)

Beschäftigungsausmaß:

  • 40 Stunden/Woche

Hauptaufgaben:

  • Erwerbung (Bestellung und Rechnungsbearbeitung) von deutsch- und fremdsprachigen Medien
  • Formalerschließung von deutsch- und fremdsprachigen Medien

Erforderliche Qualifikation:

  • Matura oder gleichwertige Qualifikation
  • Sehr gute Kenntnisse der deutschen Sprache in Wort und Schrift erforderlich, weitere Sprachkenntnisse von Vorteil
  • Abgeschlossene Ausbildung für den gehobenen Bibliotheksdienst in wissenschaftlichen Bibliotheken bzw. eine gleichwertige Ausbildung und/oder bibliothekarische Berufserfahrung von Vorteil
  • gute EDV-Kenntnisse erforderlich
  • Genaues, sorgfältiges und ergebnisorientiertes Arbeiten
  • Interesse an aktuellen fachlichen und technologischen Entwicklungen am Bibliothekssektor
  • Bereitschaft zur Einarbeitung in neue Tätigkeitsfelder
  • Eingehende Kenntnisse im Bereich Internetrecherche
  • Fortgeschrittene Excel-Kenntnisse

Entlohnung:

Für diese Position ist ein kollektivvertragliches Mindestentgelt von brutto € 2.062 / Monat (14 mal) vorgesehen. Das Entgelt erhöht sich bei Vorliegen einschlägiger Berufserfahrung. Darüber hinaus bietet die Universität zahlreiche attraktive Zusatzleistungen (https://www.uibk.ac.at/universitaet/zusatzleistungen/).

Bewerbung:

Wir freuen uns auf Ihre Onlinebewerbung bis 14.12.2019.

Die Universität Innsbruck strebt eine Erhöhung des Frauenanteils an und fordert daher qualifizierte Frauen ausdrücklich zur Bewerbung auf. Dies gilt insbesondere für Leitungsfunktionen sowie für wissenschaftliche Stellen. Bei Unterrepräsentation werden Frauen bei gleicher Qualifikation vorrangig aufgenommen.

Quelle: https://lfuonline.uibk.ac.at/public/karriereportal.details?asg_id_in=10989

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert