Standard: Braucht Österreich ein Museum für Fotografie?

Der Wiener Foto-Galerist Johannes Faber und die Kunsthistorikerin Monika Faber erklären, warum sie für oder gegen ein eigenes Fotomuseum eintreten Die Frage, ob Österreich ein Bundesmuseum für Fotografie braucht, beschäftigt seit Jahren Politik und Fachwelt. Kulturminister Gernot Blümel und der Salzburger Landeshauptmann Wilfried Haslauer (beide ÖVP) denken derzeit intensiv über ein solches Haus mit Standort in Salzburg nach. Experten sind geteilter Meinung. …

Siehe https://derstandard.at/2000084067471/Braucht-Oesterreich-ein-Museum-fuer-Fotografie

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.