PubMed zum Lachen

Zwei Studierende der University of California at Berkeley haben das Weblog „NCBI ROFL“ (*) ins Leben gerufen, in dem sie die amüsantesten oder absurdesten Beiträge aus der medizinischen Datenbank PubMed versammeln. Jene ForscherInnen, die sich mit „Effectiveness of devices purported to reduce flatus odor“, „Injuries due to falling coconuts“ oder „The ethnobiology of the Haitian zombi“ befassen, sind ja wahrlich nicht zu beneiden. Siehe http://www.ncbirofl.com/.

(*) NCBI steht dabei für das National Center for Biotechnology Information, dem Anbieter von PubMed; ROFL für „rolling on the floor laughing“.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.