Leicht verspätete Buchrückgaben: mehr als 70 Jahre zu spät

Nach mehr als 70 Jahren Ausleihe hat ein Buch den Weg in seine ursprüngliche Heimatbibliothek gefunden. Eine Bücherei im schottischen Ort Dunfermline bekam den Abenteurer-Roman „Stately Timber“ des Autors Rupert Hughes vergangene Woche in einem Päckchen zugeschickt, wie die Nachrichtenagentur PA am Mittwoch meldete. Eigentlich hätte das Buch schon am 6. November 1948 zurückgegeben werden sollen. […]

Siehe https://www.faz.net/social-media/instagram/nach-mehr-als-70-jahren-buch-zurueck-in-schottischer-buecherei-17638417.html

Eine Auflistung der bisherigen Ausgaben der Serie: Leicht verspätete Bücherrückgaben … Welche Bibliothek hält den Rekord?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.