Calendar

< 2022 >

Juni

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
Mai
Mai
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
  • LOD-Workshop: Einführung
    14:00 -15:30
    14. June 2022

    Dieser Workshop ist teil der Online-Veranstaltungsreihe „Unlock the Libraries: Offene Daten von und für Bibliotheken“. Die Veranstaltung ist kostenlos, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

    Inhalt:

    Die frei editier- und verwendbare Wissensdatenbank Wikidata ist eines der jüngeren und spannendsten Projekte aus der Wikimedia-Welt. Das in Wikidata verwendete Datenmodell erlaubt einen flexiblen Einsatz als universelle Datenbank. Abgebildet werden kann alles, was die Community einbringt: Strukturierte Informationen zu biographischen, geographischen oder projektspezifischen Inhalten ergänzt um bibliographische Daten (WikiCite) und vieles mehr. Für Bibliotheken bzw. Gedächtnisinstitutionen im allgemeinen bietet Wikidata großes Potential: Freie Plattform zur Abbildung und Verlinkung eigener Inhalte, Normdatenpool oder Informationsquelle für semantische Anfragen.

    In diesem Workshop soll das Arbeiten mit und an Wikidata vorgestellt und schmackhaft gemacht werden.

    • Einführung in das Datenmodell
    • Manuelles Editieren und Anlegen neuer Datensätze
    • Einfache Abfragen mittels SPARQL
    • Vorstellung wichtiger Tools zur Präsentation und zum (semi-automtischen) Editieren

    Vortragender: Christian Erlinger

    Christian Erlinger hat Raumplanung und Politikwissenschaft studiert und ist seit 2013 im Bibliotheksbereich tätig. Aktuell ist er Projektmitarbeiter an der ZHB Luzern (CH) und koordiniert den Aufbau eines Portals für das digitale Kulturgut der Zentralschweiz. Er ist Wikidata-Enthusiast und arbeitet an Fragen zur Ausweitung der bibliothekarischen Tätigkeitsfelder im Semantic Web.

    Downloads:

    Workshopaufzeichnung
    Wikiversity-Kurs

15
16
17
18
19
20
21
22
  • Sitzung der Kommission für Musik
    08:39
    22. June 2022

    Nach längerer Zwangsunterbrechung ist es endlich wieder gelungen, einen gemeinsamen Termin für das nächste Treffen der IAML Austria und das Arbeitstreffen der VÖB Kommission für Musik zu finden:

    Mittwoch, 22. Juni 2022 in Salzburg (Unipark Nonntal)

    Die VÖB Kommission tagt wie immer am Vormittag, die IAML Austria am Nachmittag. Die Details folgen in gesonderten Aussendungen.

    Einige Themenvorschläge für die IAML-Sitzung wurden bei unserem letzten Treffen in Linz bereits geäußert. Bitte trotzdem noch einmal alle, die Beiträge präsentieren oder ein Diskussionsthema vorschlagen möchten, dies bekanntzugeben. Wir freuen uns auf spannende Beiträge!

    Zwei TO-Punkte gibt es bereits: Das 20-jährige Jubiläum der IAML Austria im Spätherbst 2022 und die Organisation des großen IAML Kongresses 2025 in Salzburg.

  • Debora Messerli: UN-Agenda 2030 und die Bibliotheken
    13:00 -14:00
    22. June 2022
    Imagebild Veranstaltungsreihe

    Herzliche Einladung zur ersten Veranstaltung im Rahmen der gemeinsamen neuen Reihe von BVÖ und VÖB: „Lunch Hour @ the Library„.

    Im Fokus steht bei der kommenden Veranstaltung das hochaktuelle Thema Nachhaltigkeit, mit dem sich Debora Messerli in ihrer Bachelorarbeit 2021 intensiv beschäftigt hat und einen umfangreichen Maßnahmenkatalog zur Vermittlung der #Agenda2030 für Öffentliche und Wissenschaftliche Bibliotheken zusammengestellt hat. Diese Arbeit beruht auf präzisen Analysen von betrieblichen Dokumenten, Webseiten und Social-Media Kanälen von Bibliotheken im deutschsprachigen Raum.

    Wir freuen uns, dass sie unserer Einladung gefolgt ist und auf einen inspirierenden Vortrag und Austausch.

    Teilnahme über Zoom: https://univienna.zoom.us/j/65112546298?pwd=SWlvOElQRy94VEpGMytqN2JPS0lHZz09 (keine Anmeldung erforderlich)

    Über die Veranstaltungsreihe „Lunch Hour @ the Library“

    Der BVÖ und die VÖB teilen sich nicht nur die gleichen Buchstaben. Beide, der Büchereiverband Österreichs und die Vereinigung der Österreichischen Bibliothekarinnen und Bibliothekare, bieten Services, Informationen und Weiterbildungsmöglichkeiten rund um das öffentliche und wissenschaftliche Bibliothekswesen. Das gemeinsame, ganz Österreich umspannende Netzwerk, fördert vor allem auch den bibliothekarischen Nachwuchs. 

    Für einen noch besseren Austausch von Wissen wurde die Webinarreihe „Lunch Hour @the Library“ ins Leben gerufen. Die Vorträge können live angehört werden, es besteht die Möglichkeit per Chat Fragen zu stellen, sie stehen jedoch auch (nachhaltig) open access zur Verfügung. Wir starten mit  Nachhaltigkeit und Barrierefreiheit, zwei Themen, die für alle Bibliotheken, öffentlich oder wissenschaftlich, klein oder groß, aktuell sind. 

23
24
25
26
27
28
29
30
Juli
Juli
Juli