Wo ste­hen hier die E-Books? Monika Reitprecht im Interview über Facebook in Bibliotheken, Erfolg in sozia­len Medien und ihr neues Buch (VÖB-Mitt. 1/2015)

Stefan Alker und Peter Klien: Wo ste­hen hier die E-Books? Monika Reitprecht im Interview über Facebook in Bibliotheken, Erfolg in sozia­len Medien und ihr neues Buch.

Zusammenfassung: Monika Reitprecht hat den Facebook-Auftritt der Büchereien Wien mit viel Witz und Originalität zum erfolgreichsten unter deutschsprachigen Bibliotheken gemacht. Nun erscheint eine Auswahl der besten Postings als Buch. Im Interview erklärt sie, wie aus dem bewegten Alltag der Büchereien Wien lustige Facebook-Meldungen werden, was Erfolg in sozialen Medien ausmacht und was man bei der Betreuung solcher Kanäle beachten sollte.

Schlagwörter: Facebook, Soziale Medien, Büchereien Wien, Bibliotheken, Öffentlichkeitsarbeit

Stefan Alker und Peter Klien: Wo stehen hier die E-Books? An Interview with Monika Reitprecht about Facebook in libraries, success with social media and her new book)

Abstract: With humour and originality, Monika Reitprecht has made the Facebook appearance of the Public Library Vienna the most successful Facebook account among German speaking libraries. A selection of postings has recently been published as book. In this interview she explains, how daily life in libraries is transformed into funny status updates, how to be successful in social media and what you have to consider when you are maintaining a Facebook channel.

Keywords: Facebook, social media, Public Library Vienna, libraries, public relations, PR

Veröffentlicht in Mitteilungen der VÖB 68 (2015) Nr. 1, S. 119-130.
Online in E-LIS: http://eprints.rclis.org/25128/
Gesamte Ausgabe online in Phaidra: https://phaidra.univie.ac.at/detail_object/o:387193

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.