Stellenausschreibung ÖNB Literaturarchiv/Literaturmuseum: BibliothekarIn (38,50 Stunden/Woche)

Für das Literaturarchiv/Literaturmuseum suchen wir zum Eintritt per 1. November 2021, befristet als Karenzvertretung bis voraussichtlich 31. Mai 2022, eine/n engagierte/n

BibliothekarIn
(38,50 Stunden/Woche)

Ihre Aufgaben
  • Nachlass-Bearbeitung und Formal-Erschließung im Bibliothekssystem „ALMA“
  • Fachliche Betreuung von BenutzerInnen über die Servicemailadresse sowie Lesesaalaufsichts- und Auskunftsdienst
  • Mitarbeit bei der Planung und Durchführung von Projekten des Literaturarchivs
  • Durchführen von allgemeinen organisatorischen und administrativen Aufgaben (z.B.: Abwicklung von Reproduktionsaufträgen)
Unsere Anforderungen
  • Abgeschlossene Fachausbildung zum/zur wissenschaftlichen BibliothekarIn
  • Praktische Erfahrung im Umgang mit dem Bibliothekssystem „ALMA“ sowie anwendungssichere Kenntnisse der einschlägigen Regelwerke (RNAB)
  • Idealerweise Erfahrung im Umgang mit modernen Vor- und Nachlässen sowie Kenntnisse der österreichischen Literatur nach 1945 von Vorteil
  • Ausgezeichnete Deutsch- und sehr gute EDV-Kenntnisse (insbesondere MS Office)
  • Serviceorientiertes Auftreten sowie Verantwortungsbewusstsein insbesondere im Umgang mit Sammlungsobjekten
Bewerbungen
Ausschließlich online über unser Jobportal (https://jobs.onb.ac.at) bis spätestens 15.9.2021 mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung.

Das Jahresbruttogehalt für diese Positionen auf Basis 38,5h/Woche liegt je nach Qualifikation und Erfahrung bei mindestens EUR 28.336,-.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.