Stellenausschreibung IHS: „BibliotheksmitarbeiterIn“ (m/w/d)

Stellenausschreibung für die Position „BibliotheksmitarbeiterIn“ (m/w/d),
Vollzeit (35 h)

Das Institut für Höhere Studien ist ein unabhängiges, nicht gewinnorientiertes Forschungsinstitut, das multidisziplinäre Expertise vereint, um Forschung im Interesse der Öffentlichkeit zu betreiben.

Die Bibliothek des Instituts für Höhere Studien ist eine sozialwissenschaftliche Bibliothek, die von einem kleinen, engagierten Team betreut wird. Wir unterstützen unsere Forschenden mit einem vielfältigen Angebot und suchen eine/n MitarbeiterIn, der/die Interesse an aktivem Mitgestalten neuer wie bestehender Dienstleistungsangebote hat und professionell, fachlich kompetent und kundenfreundlich unter anderem die folgenden Aufgaben wahrnimmt:

Aufgaben

  • Bestandsaufbau, -pflege und -erschließung (mit dem Bibliothekssystem KOHA)
  • Dokumentation der Medienberichterstattung
  • Pflege von diversen Datenbanken
  • allgemeine Verwaltungsaufgaben
  • Mitarbeit bei Auskunftsdiensten, Recherche und anderen bibliothekarischen Aufgabenbereichen
  • Je nach Qualifikation und Erfahrung Tätigkeiten in den Bereichen Academic Networking, Publikationsberatung, Systematic Literature Reviews, Datenverarbeitung, Literaturverwaltung, Bibliometrie, Schulungen

Qualifikationsprofil

  • Reifeprüfung
  • Ausbildung für den Bibliotheks- und Informations(technologischen)bereich oder
    entsprechende Berufserfahrung erwünscht
  • Abgeschlossenes Hochschulstudium (vor allem der Sozial- und Wirtschaftswissenschaften) von Vorteil
  • Ausbildung zum Data librarian bzw. Programmierkenntnisse von Vorteil
  • Gute Recherchekenntnisse und Kenntnisse von Literaturverwaltungsprogrammen
  • sicherer Umgang mit den gängigen MS Office Anwendungen
  • gute Englischkenntnisse
  • Eigeninitiative und Offenheit für Neues
  • Team- und Kommunikationsfähigkeit sowie ein freundliches und serviceorientiertes
    Verhalten gegenüber den NutzerInnen
  • Analytisches Denken, zuverlässige und genaue Arbeitsweise

Unser Angebot

Wir bieten Ihnen eine vielseitige Tätigkeit in anregender Umgebung mit einem netten, kollegialen Team sowie familienfreundliche Arbeitszeiten und Fortbildungsmöglichkeiten.

Das Institut hat seinen Sitz in zentraler Lage im 8. Bezirk in Wien und ist öffentlich gut erreichbar. Das Mindestgehalt für die ausgeschriebene Vollzeitposition beträgt mindestens € 2.800,00 brutto pro Monat (14x), wobei abhängig von der Qualifikation der Kandidatin/des Kandidaten, in Übereinstimmung mit dem Gehaltsschema des IHS, ein höheres Gehalt möglich ist.

Dauer der Beschäftigung: vorerst auf ein halbes Jahr befristet mit Option auf Verlängerung bzw. einen unbefristeten Dienstvertrag.

Beschäftigungsausmaß: 35 Stunden/Woche (Vollzeit)

Bewerbung

Auf den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten im Bewerbungsverfahren legen wir großen Wert. Bitte lesen Sie hier die Datenschutzbestimmungen im Bewerbungsverfahren aufmerksam durch, bevor Sie Ihre Daten an uns übermitteln.

Das Institut für Höhere Studien strebt eine Erhöhung des Frauenanteils an und fordert daher qualifizierte Frauen ausdrücklich zur Bewerbung auf.

Bitte richten Sie Ihre Bewerbungsunterlagen mit Lebenslauf, Motivationsschreiben, Dienstzeugnissen, Aus- und Weiterbildungsnachweisen bis spätestens 17.01.2022 per E-Mail an:
Mag. Elisabet Torggler
E-Mail: bewerbung@ihs.ac.at
Institut für Höhere Studien
https://www.ihs.ac.at/
Für weitere Auskünfte wenden Sie sich bitte an Elisabet Torggler, torggler@ihs.ac.at.
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.