Reminder Tagung Digitale Daten: Offen für alle?

Die Tagung mit dem Thema „Digitale Daten: Offen für alle?“, die in Kooperation mit der VÖB stattfindet, lädt zum Erfahrungsaustausch über Barrierefreiheit, Inklusion und Offenheit beim Einsatz neuer digitaler Technologien und Methoden bei der Errichtung von digitalen Wissensspeichern für Kultur-, und Bildungs- und Forschungseinrichtungen.

Dabei werden in Vorträgen und Workshops z. B. folgende Fragen erörtert:
Wie können Barrierefreiheit, Diversität, Inklusion und ethische Aspekte (FAIR & CARE Prinzipien) im Rahmen der Aufbereitung von digitalen Repositorien gestärkt werden? Es werden Projekte und Lösungsstrategien für die Verknüpfung bestehender Informationsspeicher unter Berücksichtigung von Open Access und Open Collaboration vorgestellt und diskutiert.  Auch Beiträge zur Einbindung innovativer Technologien, die einen umfassenden Zugang zu unserem Forschungs- und Kulturerbe unterstützen werden vorgestellt.

Sämtliche Detailinformationen, sowie Anmeldemöglichkeiten, finden Sie auf der Tagungswebseite unter
http://conference.ait.co.at/digbib2022

Dieser Link führt Sie direkt zum Programm auf der Konferenzwebseite:
http://conference.ait.co.at/digbib/index.php/digbib2022/digbib2022/schedConf/program

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.