Online-Konferenz „Tirolensien Digital“ Schwerpunkt Archive (23. Juni von 11-12.30 Uhr)

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Kolleginnen und Kollegen,

wie bereits im Februar dieses Jahres angekündigt, haben im Rahmen des „ULG Library and Information Studies“ vier Studentinnen das Projekt „Tirolensien Digital“

https://www.uibk.ac.at/ulb/aktuelles-veranstaltungen/2021/-tirolensien-digital-.html

bearbeitet und umgesetzt.

Ziel war es, auf einer Webseite sämtliche Archive, Bibliotheken, Datenbanken und Zeitungen/Zeitschriften mit Tirolensienbezug aufzulisten und zu bündeln. Die Webseite wurde im Rahmen einer Online-Konferenz am 23. April erstmals vorgestellt.

Um „Tirolensien Digital“ noch stärker bekanntzumachen und gleichzeitig die Vernetzung innerhalb der Institutionen zu fördern, werden 2021 drei weitere Online-Konferenzen stattfinden. VertreterInnen aus den oben genannten Bereichen präsentieren in Kurzvorträgen ihre Institution sowie ihre Sammelschwerpunkte und Aufgaben – darüber hinaus soll es auch die Möglichkeit von Fragestellungen über den Chat bzw. Diskussionen geben.

Der nächste Termin findet am Mittwoch, 23. Juni von 11-12.30 Uhr per folgendem Link https://webconference.uibk.ac.at/b/chr-yuc-zwo-mnf statt, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Begrüßung und einleitende Worte:

  • Univ.-Prof. Dr. Ulrike Tanzer, Vizerektorin für Forschung und Leiterin des Forschungsinstitutes Brennerarchiv
  • Mag. Eva Ramminger, Leiterin Universitäts- und Landesbibliothek Tirol

Programm und Vortragende:

  • Mag. Michaela Pletzer / Nadja Prantl, BSc / Claudia Ilmer: „Tirolensien Digital“
  • assoz. Prof. Mag. Dr. Michael Pilz – Innsbrucker Zeitungsarchiv
  • Dr. Ronald Bacher – Tiroler Landesarchiv
  • Dr. Martin Kapferer – Diözesanarchiv
  • Dr. Martin Kofler – Tiroler Photoarchiv
  • Dr. Christine Roilo – Südtiroler Landesarchiv

Moderation:

  • Christian Kössler und Mag. Monika Schneider-Jakob MAS

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Für das Team der ULB Tirol

Christian Kössler 
Öffentlichkeitsarbeit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.