Lunch Hour @ the Library zum VUCA-Konzept

Der zweite Termin der Online-Vortragsreihe am 19. Oktober widmet sich dem Arbeitskonzept VUCA – Volatil, Unsicher, Komplex, Ambivalent Clara Ginther wird in ihrem Vortrag das Arbeitskonzept VUCA und die Möglichkeiten und Herausforderungen vernetzter, offener, vielfältiger und innovativer Bibliotheksarbeit vorstellen. Über diesen Link können Sie direkt dem Zoom-Meeting beitreten: https://univienna.zoom.us/j/69845636993?pwd=a29vU2VQOGhnOVhmWFBTQWtwam5JQT09 Sie können auch über den Zoom-Client

Digitale Daten: Offen für alle? 9. Digitale Bibliothek

Die Tagung mit dem Thema „Digitale Daten: Offen für alle?“ lädt zum Erfahrungsaustausch über Barrierefreiheit, Inklusion und Offenheit beim Einsatz neuer digitaler Technologien und Methoden bei der Errichtung von digitalen Wissenspeichern für Kultur-, und Bildungs- und Forschungseinrichtungen. Dabei werden in Vorträgen und Workshops zB folgende Fragen erörtert: Wie können Barrierefreiheit, Diversität, Inklusion und ethische Aspekte

LOD-Abschlussveranstaltung: Success Stories

Diese Abschlussveranstaltung ist teil der Online-Veranstaltungsreihe „Unlock the Libraries: Offene Daten von und für Bibliotheken“. Die Veranstaltung ist kostenlos, eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Success Story 1: Recogito Recogito ist eine quelloffene Webanwendung für semantische Annotationen – d.h. die Annotation von Text- und Bilddokumenten mit kontrollierten Vokabularen. Über eine benutzerfreundliche Oberfläche können BenutzerInnen z.B. Orte

LOD-Workshop: Vertiefung

Dieser Workshop ist teil der Online-Veranstaltungsreihe „Unlock the Libraries: Offene Daten von und für Bibliotheken“. Die Veranstaltung ist kostenlos, eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Inhalt: In diesem Workshop sollen die in der LOD-Einführung vorgestellten Technologien praktisch erkundet werden. Darüber hinaus wird das International Image Interoperability Framework (IIIF), das zum Austausch digitaler Objekte sowie ihrer standortunabhängige