(50.) dreitägige Kommissionssitzung der Kommission für Theologische Spezialbibliotheken

(50.) dreitägige Kommissionssitzung der Kommission für Theologische Spezialbibliotheken der Vereinigung der Österreichischen Bibliothekarinnen und Bibliothekare (VÖB) während und gemeinsam mit der Arbeitsgemeinschaft der Ordensbibliotheken und der Jahrestagung der internationalen Arbeitsgemeinschaft Katholisch-Theologischer Bibliotheken an der Diözesanbibliothek Linz in Linz vom 4.-7. September 2023.

Lunch Hour @ the Library zum VUCA-Konzept

Der zweite Termin der Online-Vortragsreihe am 19. Oktober widmet sich dem Arbeitskonzept VUCA – Volatil, Unsicher, Komplex, Ambivalent Clara Ginther wird in ihrem Vortrag das Arbeitskonzept VUCA und die Möglichkeiten und Herausforderungen vernetzter, offener, vielfältiger und innovativer Bibliotheksarbeit vorstellen. Über diesen Link können Sie direkt dem Zoom-Meeting beitreten: https://univienna.zoom.us/j/69845636993?pwd=a29vU2VQOGhnOVhmWFBTQWtwam5JQT09 Sie können auch über den Zoom-Client

Digitale Daten: Offen für alle? 9. Digitale Bibliothek

Die Tagung mit dem Thema „Digitale Daten: Offen für alle?“ lädt zum Erfahrungsaustausch über Barrierefreiheit, Inklusion und Offenheit beim Einsatz neuer digitaler Technologien und Methoden bei der Errichtung von digitalen Wissenspeichern für Kultur-, und Bildungs- und Forschungseinrichtungen. Dabei werden in Vorträgen und Workshops zB folgende Fragen erörtert: Wie können Barrierefreiheit, Diversität, Inklusion und ethische Aspekte

66. Generalversammlung der VÖB

Am 16.9.2022 von 12:30 bis 13:30 findet die 66. Generalversammlung der VÖB statt. Die GV wird an der Universität Graz hybrid stattfinden, vor Ort und online, in der Universitätsbibliothek, Universitätsplatz 3a, 8010 Graz.

LOD-Abschlussveranstaltung: Success Stories

Diese Abschlussveranstaltung ist teil der Online-Veranstaltungsreihe „Unlock the Libraries: Offene Daten von und für Bibliotheken“. Die Veranstaltung ist kostenlos, eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Success Story 1: Recogito Recogito ist eine quelloffene Webanwendung für semantische Annotationen – d.h. die Annotation von Text- und Bilddokumenten mit kontrollierten Vokabularen. Über eine benutzerfreundliche Oberfläche können BenutzerInnen z.B. Orte

Übergabe historischer Pendeluhren an die Erben auf der Kuffner-Sternwarte

Am Dienstag, 6. September, 18:30 Uhr, übergibt die Universität Wien die Kutter und Riefler Uhren, die sich seit Jahrzehnten auf der Universitätssternwarte befinden, an die Familie Eberstadt. Auf Wunsch der rechtmäßigen Eigentümer werden die Uhren in der Kuffner-Sternwarte ausgestellt – ihre Geschichte ist eng mit dem Schicksal des jüdischen Unternehmers Moriz von Kuffner, Miteigentümer der