Artikel über österreichische Medizinbibliotheken in GMS Medizin – Bibliothek – Information Volume 9/2-3

2 Beiträge zu österreichisches Medizinbibliotheken in:

GMS Medizin – Bibliothek – Information Volume 9
Issue 2-3
Medizinbibliotheken an Hochschulen in Deutschland, Österreich und der Schweiz

Breitschopf M
GMS Med Bibl Inf 2009; 9(2-3):Doc54 (20090902)
Nach der Trennung der zwei Universitäten betreut die Universitäts- und Landesbibliothek Tirol die Leopold-Franzens-Universität und die Medizinische Universität Innsbruck. In der Hauptbibliothek stehen medizinische Fachbücher und eine große medizinische Lehrbuchsammlung zur Verfügung. In der 1979 gegründeten Medizinisch-Biologischen Fachbibliothek werden Fachzeitschriften und zunehmend auch Lehrbücher angeboten. An beiden Bibliotheken sind PC- und Lernplätze für die Benützer vorhanden. Das Angebot an elektronischen Zeitschriften, elektronischen Büchern und Datenbanken für die zwei Universitäten wird von der Universitäts- und Landesbibliothek Tirol koordiniert.

Kortschak U
GMS Med Bibl Inf 2009; 9(2-3):Doc53 (20090902)
Der Artikel gibt einen kurzen Überblick zur Geschichte und zur Philosophie der Bibliothek der Medizinischen Universität Graz. Die Bibliothek wurde 2004 gegründet und hat in den letzten fünf Jahren moderne Standards entwickelt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.