40. International Association of Law Libraries (IALL) Annual Course (Stanford, 9.-12. Oktober 2022)

Vom 9. bis 12. Oktober 2022 findet der 40. International Association of Law Libraries (IALL) Annual Course an der Robert Crown Law Library der Stanford Law School statt.

Das Thema des diesjährigen Jahreskurses lautet „U.S. und International Approaches to Law, Justice, and Technology: Learning from the Past and Strategies for the Future.“ Die Referent*innen werden sich auf Technologie und Innovation, Entwicklungen im US-Recht und internationale Rechtsthemen konzentrieren. Zum Rahmenprogramm gehören Campusführungen, ein Eröffnungsempfang im Cantor Art Museum und ein Abschlussdinner im Weingut Fogarty in den malerischen Bergen von Santa Cruz.

Der angebotene Pre-Conference-Workshop zum Thema „Art Law“ findet am Sonntag, den 9. Oktober statt. Der Workshop umfasst einen Vortrag eines führenden Kunstrechtsexperten einer Kulturinstitution in der San Francisco Bay Area, eine Präsentation zur Kunstrechtsforschung und eine Tour durch Stanford Sammlung von Gemälden und Skulpturen der Law School. Die Plätze im Kunstrecht-Workshop sind auf 30 Teilnehmer*innen begrenzt, also melden Sie sich bei Interesse bitte frühzeitig an. Für den Pre-Conference-Workshop wird eine separate Teilnahmegebühr von 35 USD erhoben.

Weitere Informationen finden Sie auf der Website der Konferenz: https://iall.org/conf2022/

Die Anmeldung ist nun bereits unter https://iall.org/conf2022-registration/ möglich. Bitte beachten Sie, dass das Datum für die vergünstigte Frühanmeldung der 15. Juli 2022 ist.

Eine begrenzte Anzahl von Stipendien zur Deckung der Teilnahmekosten steht zur Verfügung. Informationen zur Bewerbung um ein Stipendium finden Sie auf der IALL-Stipendienseite.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an das Local Planning Committee unter iall2022@law.stanford.edu

Quelle: International Association of Law Libraries (IALL)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.