Stellenausschreibung TU Wien Bibliothek: Leiter_in des Fachbereichs Vernetzung und Innovation

In der TU Wien Bibliothek ist eine Stelle als Leiter_in des Fachbereichs Vernetzung und Innovation (40 Wochenstunden, unbefristet) mit folgendem Aufgabengebiet zum ehestmöglichen Termin zu besetzen. Aufgaben: Entwicklung, Umsetzung und Evaluierung von Marketingstrategien für die Bibliothek Verantwortung für Website, Social-Media-Aktivitäten, Printmaterialien, Veranstaltungen u.a.m. Aktive Mitwirkung an der strategischen Ausrichtung der Bibliothek auf Basis einer regelmäßigen Ermittlung der

Holocaust: Vatikan stellt Bittbriefe von Juden an Papst online

Das päpstliche Staatssekretariat macht die Bittbriefe von verfolgten Juden an Papst Pius XII. im Zweiten Weltkrieg online und ohne Beschränkung zugänglich. Die Veröffentlichung beginnt in diesem Monat, teilte der Vatikan am Donnerstag mit. […] Siehe https://www.vaticannews.va/de/vatikan/news/2022-06/holocaust-vatikan-online-bittbriefe-juden-papst-pius-xii-archiv.html

APA OTS: Neue NÖ Bibliotheken-Strategie präsentiert

Leitlinie für Qualitätssicherung aller 260 NÖ Bibliotheken St. Pölten (OTS) – Niederösterreichs Bibliotheken haben in den letzten Jahren einen wahren Imagewandel erlebt. Neben ihrer Funktion als Medienkompetenzzentren haben sie sich zu Kommunikations- und Informationsräumen weiterentwickelt, die das ganze Jahr über mit vielfältigen Angeboten für Jung und Alt punkten. Um den neuen Rahmenbedingungen Rechnung zu tragen, präsentierte das

Spiegel: Mögliche Buchillustration Albrecht Dürers entdeckt

Gut 230 Jahre lang steht das Buch bereits in der Landesbibliothek Oldenburg. Doch erst jetzt wurde entdeckt, dass ein kleines Bild darin möglicherweise ein großer Schatz ist. Eine bislang unbekannte Buchillustration, die möglicherweise vom Renaissance-Künstler Albrecht Dürer stammt, ist im Bestand der Landesbibliothek Oldenburg entdeckt worden. Die Bibliothek sprach von einem spektakulären Fund. … Siehe: https://www.spiegel.de/kultur/literatur/albrecht-duerer-bibliothek-in-oldenburg-buchillustration-entdeckt-a-c52727ed-50c6-410b-93a6-2a7c252382df Dazu auch:

ÖNB: Schließung des Prunksaals für Restaurierungsarbeiten – aktuelle Sonderausstellung bis 26. Juni zu sehen

Der mit über 200.000 historischen Büchern einzigartige Bibliothekssaal zählt zu den schönsten der Welt und wurde 1955 das letzte Mal umfassenden Erhaltungsmaßnahmen unterzogen. Nun erhält die 300-jährige, barocke Pracht einen neuen Glanz: der Prunksaal wird daher aufgrund von Restaurierungsarbeiten vom 1. Juli bis 31. Dezember 2022 geschlossen. Vergoldungen sowie Bestandteile aus Stuck, Marmor, Stein, Metall

UB Wien | Zertifikatskurs „Data Steward“: Anmeldung eröffnet

Liebe Kolleg*innen, ab Oktober können sich Interessierte an der Universität Wien in einem hybriden Format zum „Data Steward“ ausbilden lassen, um sich im Bereich des Managements von Forschungsdaten an Wissenschaftseinrichtungen zu spezialisieren. Die Anmeldung zum Zertifikatskurs „Data Steward“ ist nunmehr eröffnet! Das berufsbegleitende, englischsprachige Weiterbildungsprogramm dauert zwei Semester und verknüpft neueste Erkenntnisse zum Management von