boersenblatt.net über automatische Inhaltserschließung an der DNB: Was Maschinen können und was nicht

Die Deutsche Nationalbibliothek will künftig nicht nur Netzpublikationen, sondern auch gedruckte Bücher mit automatischen Verfahren inhaltlich erschließen. Dagegen werden jetzt Bedenken laut. Worum es dabei geht, und was bei der geplanten Umstellung auf dem Spiel steht, hat boersenblatt.net recherchiert.  … … Weiterlesen

Informationsveranstaltung „Lizenzangaben und Rechtedokumentationen im Dialog – Datenflüsse nachhaltig gestalten“ (Frankfurt am Main, 7. November 2017)

Unter dem Motto „Lizenzangaben und Rechtedokumentationen im Dialog – Datenflüsse nachhaltig gestalten“ lädt die Deutsche Nationalbibliothek zu einer Informationsveranstaltung rund um das Thema Lizenzangaben und Rechtshinweise zu digitalen Objekten ein. Ziel ist es, die Vergabe von Lizenzangaben und Rechtshinweisen zur … Weiterlesen

barfi.ch: Forscher setzen alte Handschriften-Fragmente online zusammen

Eine Internet-Plattform hilft Historikern, Fragmente alter Handschriften zu dokumentieren, „Puzzleteile“ zu vergleichen und zusammenzusetzen. Im Rahmen einer internationalen Tagung in St. Gallen wird „Fragmentarium“ am Freitag eröffnet. … Siehe http://barfi.ch/Wissen/Forscher-setzen-alte-Handschriften-Fragmente-online-zusammen Die Website: http://www.fragmentarium.unifr.ch/

„Kulturhackathon“ (St. Pölten, 21. – 23. September 2017) #OpenGLAM

Wie können zusätzliche BesucherInnengruppen einem bestimmten Sammlungsbereich näher gebracht werden? Wie erschließt sich ein Museum noch? Wie kann „Unsichtbares“ sichtbar gemacht werden? Was ergänzt die Kunstvermittlung? Welche Wertschöpfung können wir aufgrund der Bereitstellung von Digitalisaten erzeugen? Wie entwickeln wir den … Weiterlesen