Der Standard-Interview von Klaus Taschwer mit Michael Hagner: Das Buch, der „Goldstandard in den Geisteswissenschaften“

Der Wissenschaftshistoriker Michael Hagner über Lesen und Recherchieren in digitalen Zeiten, Open Access und darüber, was nur Bücher können. … STANDARD: Wie stehen Sie zur Digitalisierung alter Bücher? Hagner: Das ist eine fabelhafte Sache, und man kann Google nur dankbar … Weiterlesen

Stellenausschreibung ÖAW, Austrian Centre for Digital Humanities (ACDH): Mitarbeiter_in Network & Outreach

An der Österreichischen Akademie der Wissenschaften, am Austrian Centre for Digital Humanities, ist eine Stelle als Mitarbeiter_in im Bereich Networks & Outreach (40 Wochenstunden) zu besetzen. Die Stelle ist bis Ende 2017 befristet. Ihre Aufgaben: Sie kommunizieren Aktivitäten und Projekte des ACDH zielgruppenorientiert (Fördergeber, Fachpublikum, … Weiterlesen

biblos 64/2 (2015): Handgeschrieben, gedruckt, online – Beiträge zur Kulturgeschichte der Zeitung

Als letzter Band der Zeitschrift biblos. Beiträge zu Buch Bibliothek und Schriftbeschäftigt sich der Halbjahresband 2015/2 mit dem Medium Zeitung in ihren vielfältigen historischen Erscheinungsformen. Ein weiter Bogen spannt sich von den kostbaren Fugger-Zeitungen – handgeschriebenen Frühformen der Zeitung –, … Weiterlesen

Ö1 – Moment – Leben heute: Von der Litfaßsäule ins Archiv. In der Plakatsammlung der Wienbibliothek.

Werbung und Wahlkampf, künstlerisch wertvolle Exemplare und Konzertankündigungen auf neongelbem Papier, Format A4 bis Doppel-A0. Seit fast hundert Jahren wird von der Wienbibliothek im Rathaus jedes in Wien affichierte Plakat aufbewahrt. Derzeit lagern etwa 300.000 Plakate in den Regalfächern. Jedes … Weiterlesen